Bei mir wurde Gras gefunden was passiert jetzt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wahrscheinlich kommt es nicht ins Führungszeugnis, sondern wird Als Jugendsünde mit Strafstunden oder Geldstrafe von der Bullerei abgehakt.
Am besten alles zugeben und dann sollte mit dem Führerschein nichts schiefgeht
hoffe konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ani2011Ani
12.08.2016, 22:51

Ok danke und ja konntest du nicht wie manch andere mit 1. Jahr Knast das is so ein Schwachsinn😂

0
Kommentar von MomDoesntLikeU
12.08.2016, 22:55

ja Bei nem Kollegen wurde mal 2 Gramm gefilzt er musste nicht mal mit aufs Revier 😂

0

Egal. Ist ein Indiz aif Handel. Wenn die unbenutzt waren, ist sogar eher schlecht. Die wissen dann, dass du noch was anpacken wolltest. Sind halt Indizien. Keine Panik. Ist nicht der Weltuntergang. In nem Jahr lachst du drüber. Aber hlr definitiv auf zu kiffen. Hab meinen Lappen 5 jahre abgegeben wegeb drogentest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern Dir nicht aufgrund von Zeugen-Aussagen Handel mit Cannabis zur Last gelegt werden kann, hast Du gute Chancen, dass das Verfahren eingestellt wird.
Im Übrigen wären benutzte Baggies besser gewesen als neue, denn wozu braucht der (unschuldige) Konsument schon neue Baggies?

Vielleicht hilft dieser Beitrag ein wenig weiter: https://hanfverband.de/inhalte/cannabis-und-die-polizei-allgemeine-verhaltensregeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja und wann denk ihr falls das mit dem Drogentest kommt wann werde ich da antanzen müssen ehr in sehr kurzer Zeit oder meint ihr das geht noch ein bisschen?....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dafür bekommst du nur ne Geldstrafe und das wird nicht weiter verfolgt. Kritisch wird es, wenn man größere Mengen bei dir findet, denn dann geht man davon aus, dass du damit handelst.

Auf jeden Fall solltest du damit nicht hausieren gehen und einfach schauen was auf dich zukommt.

VG

Kevin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der geringen Menge wird es strafrechtlich mit hoher Wahrscheinlichkeit eingestellt.

Allerdings folgt eine Meldung an die Führerscheinsperre.

Also gut möglich das Du direkt zu einem Drogentest einbestellt wirst.

Bei positivem Ergebnis ist dann natürlich erst mal nichts mit Führerschein machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolimov
11.07.2016, 21:23

Wenn das so ist, solltest du auf jeden Fall nichts rauchen in den nächsten Tagen, dann kannst du es vielleicht noch auf Passivkonsum schieben.

0
Kommentar von elagtric
11.07.2016, 21:33

Nur wenn man beim Fahren erwischt wird und dummerweise zugibt, vor kurzem gekifft zu haben, geht es an die Führerscheinstelle.

Alleine das Auffinden von Cannabis unterstellt ja nicht, dass mensch danach noch durch die Gegend gondelt.

Also ohne diesbezügliche Aussage bei den Bullen würd ich mir einen Anwalt nehmen, falls die mit Führerscheinstelle stressen.

Das Kiffen ansich ist ja erlaubt, nur der Besitz und das fahren unter Einwirkung nicht. Das müssen die erstmal glaubwürdig unterstellen. Ohne Selbstbeschuldigung (Aussage) schwierig.

0

Ja drogntest ist wahrscheinlich. Hör sofort zu kiffen auf. Ins Führungszeugnis kommts nicht. Wenn die baggies gefunden haben, wirdswohl eher net eingestellt. Sozialstunden und/oder Geldstrafe. Das is alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ani2011Ani
11.07.2016, 21:23

Die waren aber ganz neu und unbennutzt...

0

Solange Du keinen Konsum zugegeben hast, dürfte wenigstens von der Führerscheinstelle nix kommen. Das kommt nämlich mit Sicherheit teurer als der Besitz von 1g Gras.

Sei froh, geb nix zu hoffe auf Milde.

Ich hätt ja eher für nix unterschrieben, aber die Bullerei ist verdammt geschickt darin, die Leute festzunageln.

Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ani2011Ani
11.07.2016, 21:33

Sie hätten es aber ja spätestens dann beim Drogentest gemerkt...

0

Unbenutzte kleine Tüten um Drogen zu verpacken deutet auf Handel. Vergiss deine Führerscheinpläne und such dir schon mal einen guten Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ani2011Ani
12.08.2016, 22:48

Also das denke ich nich es ist jetzt schon ca. 5 Wochen her und habe immer noch keinen Brief bekommen und außerdem haben sie ja sonst keine Beweise das ich dealen würde und ich habe mich im Internet schlau gemacht um mir sowas tu beweisen können muss schon mehr vorliegen...

0