Frage von elmoroelmoro, 41

bei mir wurde KopfMRT gemacht, befund war das alles altersentsprechend ist und alles i.O. Allerdings habe ich nervenschmerzen mitkribbeln.. woran kann das lieg?

Antwort
von Strolchi2014, 29

Das wird dir dann dein behandelnder Arzt sagen. Wenn beim MRT noch nichts rausgekommen ist, muss eben weiter geforscht werden. Warst du beim Neurologen ?

Antwort
von Adrian593, 32

Magnesiummangel, den es eigentlich in der Medizin garn nicht gibt, denn ohne Magnesium wären wir tot! Mit Magnesium- Brausetabletten kann man das nach einigen Monaten relativ gut in den Griff bekommen ( dir billigen vom Supermarkt reichen!). Ich selbst hatte ebenfall immer Muskelzucken, Nervenkribbeln etc. und seit ich täglich eine Tablette nehme, bessert es sich kontinuierlich. Beste Grüße, Adrian13J :)

Antwort
von justinjamiejay, 28

Wo und was kribbelt denn? Erkläre mir mal die genauen Symptome, dann kann ich dir vielleicht weiterhelfen

Kommentar von elmoroelmoro ,

Kopf kribelt... Habe gefühl dass ich ein hel trage... Im mrt und ct wurde nichts gefunden

Antwort
von ClashHelfer, 12

Heyo,

wenn ein MRT bereits gemacht wurde und dieses entsprechend unaufällig war muss man woanders suchen, Online Diagnosen sind nicht möglich, daher bitten sie ihren zuständigen Neurologen um Hilfe, er wird Ihnen bei weitem mehr helfen können als wir.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community