Frage von Karmantune, 447

Bei mir tropft ein Simplex Absperrventil (siehe Foto) Problem ist wie tauschen-wo Wasser zudrehen.Glaube es ist der Zulauf.Kann mir jemand helfen? wäre super?

Antwort
von peterobm, 432

Sieht aus wie der Wasserzulauf. Das Ventil kann nur kompl. gewechselt werden. Hauptabsperrhahn, unterhalb des Schiebers sitzt ein Rückflussverhinderer. Bereite alles vor und dann muss es ganz schnell gehen, vermute einen Speicher dahinter. Beim letzten Bild ist ein Überdruckventil zu sehen.

Kommentar von Karmantune ,

zunächst vielen Dank für die Antwort Peter. Verstehe ich das richtig das ich es ohne den Wasserdruck abzunehmen wechseln soll ? kriege ich das hin ? wenn ich den Hahn aufdrehe ´kommt ziemlich viel Wasserdruck heraus.

Kommentar von peterobm ,

unterhalb der Pumpe sitzt ebenfalls ein Ventil; ich würds versuchen wird aber ne nasse Angelegenheit an der anderen Leitung kann ich auch eine Absperrmöglichkeit erkennen.

Kommentar von Karmantune ,

meinst du mit den absperrmöglichkeiten die grünen drehknöpfe ?

Antwort
von kurtl367, 266

Versuchs mal mit kurz zu-, dann wieder  aufdrehen, vielleicht hast du Glück und es hört auf zu tröpfeln (aber nur, wenn es leicht zu drehen ist, keine Gewalt ) ansonsten wechsel aller paar Wochen das Glas oder lass das Wasser ab, denn da kommt viel raus

Kommentar von Karmantune ,

das Problem ist die blumenschale die darunter steht geht jeden 2 Tag voll - es ist mehr ein Rinnsal. also geht etwa ein Liter am tag da raus. zuviel um es zu lassen

Antwort
von zorngickel, 241

Die drei Absperrventile mit den grünen Griffen zu drehen, dann den Druck am Simplex-KFE Hahn ablassen, Hahn auswechseln.

Kommentar von Karmantune ,

danke für die präzise Antwort :-) muss ich vorher etwas beachten ? Pumpe abschalten etc ? bzw danach ? entlüften oder dergleichen ?

Kommentar von zorngickel ,

Pumpe Ausschalten, sonst nichts.

Kommentar von Karmantune ,

danke herr heizungsmeister .. wo soll der bierkasten hin geschickt werden ? :-)

Antwort
von harmersbachtal, 204

hol dir einnen fachman ins Haus wen ein kleines bauteil fehlt,und hast alles auseinander und dann

Kommentar von Karmantune ,

der Fachmann war vorgestern da - meinte da tropft nix trotz der wasserschale unten und den eindeutigen Ablagerungen am Hahn - ich muss mir selber helfen - deswegen die Hilfesuche hier. aber trotzdem danke für den tipp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community