Frage von ManJuArt, 4

Bei meiner Deckenwohnzimmerlampe ,6 flammig ,fallen immer wieder 2-4 Lichter aus,immer verschiedene.Energiesparbirnen wurden mitgeliefert und keine defekt.Why?

Nach und nach fielen mal 2,dann 3 ,oft auch 4 Leuchten aus,bzw.gehen erst gar nicht an.Normaler Lichtschalter,nicht dimmbar.Manchmal ,wenn ich Glück habe,gehen direkt 4 an.Manchmal ,Stunden nach dem anschalten,kommt noch eine dazu,die dann plötzlich mit an geht.Es gehen auch immer verschiedene an.Daher weiß ich,dass alle Birnen noch in Ordnng sind.Woran könnte das liegen? Ich habe auch schon alle Birnen mal herausgenommen und vertauscht in der Hoffnubg,es tut sich was,aber es bleibt so.Weiß jemand,woran das liegen könnte,bzw.wie man die Lampe wieder komplett zum Leuchten bringen kann?

Antwort
von ronnyarmin, 1

Möglicherweise liegt es an der Deckenleuchte, indem die Anschlüsse zu den 6 Lampen einen Wackelkontakt haben.

Antwort
von Silmoo, 3

Ein Elektrofachmann muss das Prüfen !!!

Vielleicht falsche Anschlüsse gesteckt. Könnte einen Kurzschluss geben oder sogar ein Brand.

Also , wenn Du selber weiter fummeln willst, was unvernünftig und gefährlich ist ,die Anschlüsse an der Decke prüfen, vorher den Strom für Licht abstellen im Schaltkasten !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community