Frage von nebelregeN, 32

Bei meinem Roller ist bei 60 Schluss und dazu mit 10 g richtig guten Anzug?

Ich habe einen AC Speedfight 2 und habe folgende Probleme. Mein Roller als ich ihn entdrosslt hatte lief er nur 60. Bei 61 auf der geraden war da auch Schluss. Bis 50 richtig guten Anzug ( trotz der 10 g Gewichten ) und dann langsam auf die 60/61 zu . Ab da an fängt er an zu vibrieren in normalen Abständen und desto schneller er wird ( Berg ab ) desto mehr hat er vibriert bzw die Vibrationen sind schneller und öfter aufgetreten. Das hab ich dann bei anderen Kollegen verglichen und bei den ist es so das ab 50/60 sie anfangen langsamer zu drehen, also das ist ja merkbar an den Vibrationen die man spürt und ab 60 natürlich wieder schneller und drehen halt hoch. Heißt, es findet eine Übersetzung statt und was ich bei mir vermute ist, das bei mir die Übersetzung nicht zugelassen wird ( heißt drossel ) . Die Vibrationen sind ungefähr identisch wie bei den Kollegen bei den ich es verglichen hab nur bei ihnen dreht er weiter hoch und bei mir will er diesen Prozess blockieren und der ganze Roller fängt halt an zu vibrieren. Wie eine Art kleine Drossel vermute ich die noch verbaut ist. Und da hab ich an eine Wandlerdrossel gedacht die, die letzte Übersetzung nicht zulässt und somit ihn anfängt zu drosseln. Und an alle die denken das bei ihm Schluss wäre. Ich mein wenn von der Leistung des Rollers Schluss wäre würde sich das anders anhören und das würde sich auch anders bemerkbar machen. Die andere Sache ist warum zum Teufel hab ich mit 10 g gewichten so ein guten Anzug ? Hätten an eine harte Gegendruck Feder in der Kupplung gedacht aber was meint ihr ?

Jetzt nochmal allgemeine Fakten. Als er 60 lief war keine Vario, Gaszug, Auspuff - Drossel vorhanden. Und dazu ist noch ein kleiner Sporti von Gianelli drauf. Endtop max 2 cm größer als ori pot. ( deswegen kleiner ) Was aber noch drauf ist, ist die Flöte die noch raus schaut. Aber die kann das eigentlich nicht verursachen.

Antwort
von Tomclau, 11

Der Deckel auf der Rückseite der Vario einfach komplett entfernen (Das Teil mit den 3 Schrauben).

Gaszuganschlag im Veraser und Varioring entfernen

Prüfen ob eine "offene" CDI verbaut ist

Alles Drosseln entfernt läuft ein AC ~ 70Km/h und ein LC ~ 80Km/h ( bei mir mit 8g Gewichten)

10g sind schon eine Menge...

Antwort
von deruser1973, 32

der Motor hat auch  einen Drehzahl Begrenzer .  Bau diesen aus / ersetze ihn durch einen anderen,  dann Drosselt der Motor nicht mehr,  er verschleißt  aber wesentlich schneller... 

Wie das Teil heisst,  muss du selbst herausfinden,  da diese Geschichte sowieso nicht legal ist...  Ausser auf der Rennstrecke... 

Kommentar von nebelregeN ,

Die CDI ist für die Steuerung verantwortlich. Das wäre dann wohl was du meinst. Weil die kann auch die Drehzahl begrenzen und das elektronisch halt. Aber die hab ich eigentlich meines Wissens auch gegen eine offene ausgetauscht. Aber trotzdem danke. Glaube bin hier falsch mit dem Thema ( siehe unter mir )

Kommentar von deruser1973 ,

tja,  wir dürfen leider nichts illegales raten...  hättest du dazugeschrieben,  dass du nur auf der Rennstrecke  fährst,  dann wären die Kommentare anders ausgefallen ;-) 

Antwort
von fuji415, 25

Sollte man  Dich mit dem Ding erwischen ist das fahren ohne Füherschein ohne Versicherung . das wird schoen teuer und das Ding ist dann auch mal weg und muss zum TUEV  um neue Papiere zu bekommen die alten werden eingezogen .  

Kommentar von nebelregeN ,

Habe ich hier um Hilfe gebeten oder hab ich ein Moralapostel bestellt ? haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten