Frage von apooliver, 52

bei meinem Renault clio 2 blinkt nun auch die kühlflüssigkeitslampe. wasser ist aber genug drin....temperatur zeit normal an. was ist da los?

bei meinem Renault clio 2 blinkt nun auch die kühlflüssigkeitslampe. wasser ist aber genug drin....temperatur zeit normal an? im leerlauf geht sie nach einiger zeit wieder aus....was ist da kaputt???

Antwort
von konzato1, 48

Schraube mal den Verschluß bei kaltem Motor raus. Ist da so ein Schwimmer dran? Eventuell könnten die Kontakte, die durch den Schwimmer (bei ausreichend Kühlwasserstand) geschlossen sind, etwas korrodiert sein. Entweder kann man das reinigen, du lebst damit oder kaufst einen neuen Deckel.

(Ich beschreibe jetzt meine Erfahrungen mit einem anderen Autotyp. Es kann bei Renault natürlich auch anders sein)

Kommentar von apooliver ,

Kein Schwimmer zu erkennen....entlüftet habe ich.....blinkt immer noch. im Leerlauf hört das Blinken auf

Kommentar von konzato1 ,

http://www.ebay.de/itm/SENSOR-KUHLMITTELSTAND-RENAULT-SCENIC-2-JM0-1-2-AB-2003-/...|Model%3AClio+II&hash=item33b79f7410:g:6XUAAOSwbPxXPv9p

Schau mal hier. Diesen Sensor mußt du finden. Der ist laut Beschreibung für den Kühlmittelstand verantwortlich. Ich tippe mal, dass er die Ursache deiner Probleme ist.

Genauere Angaben kann ich dir leider nicht geben, da ich keine spezielle Ahnung von Renault habe.

Antwort
von FrankFurt237, 39

Es könnte sein, dass genug Wasser im Ausgleichsbehälter ist (wenn du was nachgefüllt hast), dass aber Luft im Kühler selbst ist. Der müsste dann entlüftet werden. 

Oder der Sensor ist kaputt / hat nen Wackelkontakt. 

Kommentar von apooliver ,

Entlüftet habe ich.....Problem bleibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten