Frage von TeamChief, 111

Bei meinem PC stellt sich die Lautstärke immer hoch und runter?

Es ist mega nervig, weiß jemand warm das passiert ? https://gyazo.com/613965efd10bd5561c435130d74041ea Ich hab mal ein GIF gemacht, um es euch besser zeigen zu können.

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von 18Wheeler, 39

Öfter mal was Neues. Echt cool,- das "Mäusekino"! :-)

Warum das passiert? Weil Win 10 ( noch ) Sche**e ist und es ( hauptsächlich bei Laptop´s ) Probleme mit Grafik- und Netzwerktreibern gibt. Sound ist allerdings neu.

Bei den Einstellungen war ASRvw einen Tick schneller.

Erstmal im Geräte-Manager Lucki-Lucki machen, ob vor der Soundkarte oder dem Headset ( evtl. unter "USB Device" ) ein gelbes Dreieck ist = Treiberproblem.

Soundkarte:

Beim "Klappspaten" - ähm Laptop - auf der Seite des Herstellers-, beim Desktop PC auf der Seite des Mainboard Herstellers kieken, ob es bereits Soundtreiber für Win10 gibt ( 32/64Bit beachten ).

Headset:

https://steelseries.com/downloads

Treiber für "Spyware 10"...


Expertenantwort
von ASRvw, Community-Experte für PC, 90

Moin.

Dem Bild entnehme ich, dass Du ein Headset verwendest. Von daher vermute ich die Ursache in den erweiterten Funktionen Deines Soundtreibers. Wenn das ein RealTek neueren Datums ist, gibt es da zum einen in

Rechtsklick Start > Systemsteuerung > Sound > Standardgerät > Eigenschaften > Verbesserungen

einen automatischen Lautstärkeausgleich, den man an dieser Stelle auch ausschalten kann.

Zum anderen findet sich in

Rechtsklick Start > Systemsteuerung > Sound > Kommunikation

eine Funktion, die bei Erkennung von Telefonie, TeamSpeak und Co, also bei Mikrofonaktivität, die Lautstärke einzelner Quellen automatisch anpasst, was bei Lautsprecher + Tischmikrofon auch Sinn macht, bei einem Headset allerdings sinnfrei bis nervig ist, sich aber ebenfalls dort ausschalten lässt.

Die beiden Dialoge der Systemsteuerung findest Du anbei als Bild.

ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community