Bei meinem Laptop geht auf einmal keine Funkmaus mehr, was muss ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass mich mal raten: Upgrade auf "Spyware10" gemacht?

Weil der "Klappspaten" magere 2 USB Port´s hat, einen USB Hub, an dem noch anderes Zeugs angeschlossen ist, dazwischen? Falls ja: Den Empfänger direkt am Laptop einstöpseln....

Diese wireless Sets haben eine Sleep Funktion wenn sie keinen Empfänger orten. Wie weit ist´n die Maus vom Empfänger entfernt?

Wäre nicht das erste Set, bei dem die automatische Abschaltung nicht ordnungsgemäß funktioniert. Mal an einem anderen PC probieren. Geht´s da auch nicht: Zurück an Absender und umtauschen, solange noch Garantie drauf ist.

Ist zuuufällig im Geräte-Manager vor USB "Controller" oder "Hub" ein gelbes Dreieck?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steck mal den USB reciever um vielleicht funktioniert das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bepho
26.06.2016, 11:09

Auch schon probiert ohne erfolg.

Die alte Maus hat immer am selben USB Anschluss gehangen und von heut auf morgen tut sie nichts mehr. Nun wie oben schon beschrieben geht leider auch die neue nicht. ( Tastatur geht) am selben USB Anschluss.

0

Was möchtest Du wissen?