Frage von KEMO59, 63

Bei meinem Bruder Auto mit versichern?

Hallo, kurz zu Info ich besitze ein Auto das auf mich ist aber die Versicherung auf meinem Vater da mein Bruder bald sein Führerschein für 2 Monate ab geben muss will er mir sein Auto leihen.. Ich will mich mit versichern falls etwas passiert was denken Sie wie viel das kostet er hat ein Mercedes CLK 270 2003 Baujahr und ist halb Kassko oder wie das heißt

Antwort
von Apolon, 26

Da kann dir nur die derzeitige Kfz-Versicherung deines Vaters helfen, denn hier im Forum kennt niemand deinen Vertrag, bzw. die Berechnungsgrundlagen.

Antwort
von kir0711, 43

Auf wen läuft die Versicherung des Autos jetzt? Könnte man sich gegebenfalls als weiterer Fahrer bei der bestehenden Versicherung  deines Bruders hinzufügen ? Einfach mal beim Versicherer nachfragen. Habe selber meine Freundin vor vielen Monaten als 2. Fahrer hinzugefügt für meinen Ford Mondeo, und vor kurzem rausgenommen aufgrund meines Umzuges(habe dazu jedoch noch keine bestätigung der verringerung der Zahlung, aber laut beitragsberechnung als ich das online geändert habe wieder dürfte es ohne probleme gehen)

Antwort
von deufelschen, 35

Da hilft nur ein Anruf bei der Versicherung.

Aber es muss nicht zwingend teurer sein. Meine Schwiegereltern hatten meinen Mann als Fahranfänger mitversichert. War natürlich teurer. Als sie mich als Fahranfänger mitversichert haben (also als jüngste Fahrerin angegeben haben) wurde es billiger, da die jüngste Fahrerin halt eine Frau ist und kein Mann.

Es ist wohl so, dass Männer (gerade Fahranfänger) die schwereren Unfälle bauen. Deshalb ist es so.

Kommentar von Apolon ,
(also als jüngste Fahrerin angegeben haben) wurde es billiger, da die jüngste Fahrerin halt eine Frau ist und kein Mann.

Dies ist aber sicher schon eine Weile her, denn zwischenzeitlich darf kein Versicherungsunternehmen in Deutschland unterschiedliche Beiträge für Geschlechter vornehmen!

Kommentar von deufelschen ,

Das war vor 8 Jahren etwa ^^

Antwort
von Raubritterin, 29

Jeder der ein Auto fährt, sollte dies bei seiner Versicherung melden. Wenn Du unter 25 bist, ist es recht teuer, kommt darauf an in welcher SF Klasse Dein Bruder fährt. Am besten bei der Versicherung nachfragen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten