Frage von kaninchentime, 83

Bei Lehrern entschuldigen?

Ich & meine Freundin waren bei einem Markt und sie hat was geklaut und da ich dabei war, soll ich nun auch schuld sein.. Egal jetzt! Die Lehrer denken, ich war das. Ich traue mich aber nicht, mit denen zu reden, weil ich Angst habe, dass sie nicht darüber reden wollen! Was soll ich tun? Helft mir bitte :(

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 10

Du solltest dich eher beim Ladenbesitzer entschuldigen. Was hat denn dein Lehrer mit dem Ladendiebstahl zu tun? Das betrifft ihn doch nicht, wenn ihr außerhalb der Schule Mist baut.

Und wenn deine Freundin dir die Schuld in die Schuhe schiebt, wenn du das nicht warst und dich mitreinreitet obwohl sie es war, dann ist das ja eine "ganz tolle" Freundschaft.

Kommentar von genau14zeichen ,

Zu sagen, das Bild, welches der Lehrer von einem Schüler hat, spiele nicht in die Bewertung ein, ist etwas weltfremd, wie ich finde :/ 

Außerdem kann es ja sein, dass es auf einer Klassenfahrt oder so war. Dann sieht es auch wieder anders aus.

Antwort
von bzervo2, 7

Weil Du vielleicht in der Näher der Freundin warst, kann man Dich nicht für ihren Diebstahl verantwortlich machen, Den muss man Dir NACHWEISEN!

Dir einfach so etwas nachzusagen ist strafbar. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Deine Lehrer sind angewiesen, ihren Schülern die Funktionsweise unserer Gesellschaft beizubringen. Die dürfen Dich gar nicht verdächtigen, ohne dass sie BEWEISE haben. Wenn die das machen, dann sind die nicht für den Schuldienst geeignet und müssen von der Schulbehörde entlassen werden.

Antwort
von DarkGamingYT, 8

Was ist mit den Lehrern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community