Frage von benutzer2511, 11

Bei Lehrer erwicht?

Also unser Mensakiosk ist voll scheie und Schweine teuer. Ich und noch paar Freunde aus meiner Jahrgang (10) gingen heute heimlich in den Supermarkt (der 5 min entfernt ist). Haben aufgepasst aber bei dem Rückweg hat uns ein Lehrer erwicht,(der ist locker) der hat nur gelacht und wir sind einfach rein gegangen. Sollen wir es einfach so lassen Oder sollen mir unsere Klassenlehrerin darüber sprechen, aber Dann haben wir Konsequenzen. Denkt ihr der Lehrer verpezt uns? (Sorry wegen Grammatik)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, 10

Wenn der euch verpetzen wollte, hätte er euch sicher zur Rede gestellt. Der Lehrer weiß sicher auch das Preis-Leistungsverhältnis des Schul-Kiosks ;o) . Ist doch überall das gleiche ;o) . Der Hausmeister darf für teures Geld an Schüler verkaufen, die kein Geld verdienen. Ist doch sehr logisch, oder?

Solche Vorschriften sind an Schulen normal. Das  hat auch versicherungsrechtliche Gründe, weil ihr das Schulgelände verlasst. Aber wo kein Kläger ist, ist keine Anklage. Fragt den Lehrer nächstes mal, ob ihr ihm was mitbringen sollt ;o) . Oder bringt im eine kleine Aufmerksamkeit, weil er euch nicht verpetzt hat.

Und nächstes mal erst in alle Richtungen schauen, ob die Luft rein ist ;o) .

Kommentar von polarbaer64 ,

Dankeschön für´s Sternchen ;o) .

Antwort
von Kreidler51, 5

Nein macht er bestimmt nicht der hat sich gefreut dass ihr zum Supermarkt gegangen seit, er mag den Kiost auch nicht.

Antwort
von derbas, 3

Wenn ihr darüber sprecht, verpetzt ihr ja dadurch auch den Lehrer (der ja was hätte sagen müssen). Der wird nächstes mal nicht mehr so locker sein.
Ich würde einfach die Klappe halten.
Wenn er es eurer Klassenlehrerin gesagt hat erfahrt ihr es doch eh.

Antwort
von Farbton2, 11

Nee, sagt gar nichts mehr zu der Sache, damit schießt ihr euch nur selbst ins Bein. Macht euch mal keine Gedanken! Liebe Grüße :)

Antwort
von Question2922, 3

Wenn er nur gelacht hat, dann wirds ihn nicht besonders gejuckt haben - macht euch mal keinen Kopf. Kann man ab der 10. nicht eh den Schulhof verlassen wie man Bock hat?

Kommentar von benutzer2511 ,

erstmal danke, ne bei uns nicht😳

Kommentar von Question2922 ,

Okay bei uns war das damals gar kein Problem ab der Oberstufe. Wie gesagt macht euch kein Kopf, wird eh nichts passieren. 

Antwort
von Everklever, 8

Dann haben wir Konsequenzen

Ach was. In der Wirtschaft ist das doch heutzutage überall verbreitet. Nennt sich "outsourcen". Da lernt ihr schon mal gleich was fürs Leben.

Also unser Mensakiosk ist voll scheie

Der Deutschunterricht offenbar auch. Schaut doch mal, ob der nicht auch draußen besser angeboten wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten