Frage von Winterkind2016, 45

Bei Kücheneinbau zu wenig Platz für Belüftung des Induktionsherds gelassen, ist eine "Ersatzlüftung" in Bodennähe (Leiste) eine gute Idee?

Beim Einbau meiner Küche hat das Küchenstudio den Belüftungsschlitz für den Induktionsherd nicht richtig eingebaut. Dies kam nach fast einem Jahr erst raus, nachdem sich plötzlich eine Herdplatte immer ausschaltete (durch Überhitzung wegen fehlender Belüftung, wie ein Techniker feststellte). Das Küchenstudio hat mir jetzt vorgeschlagen, ganz unten am Boden unter dem Herd, wo die Leiste entlangläuft, einen Belüftungsschlitz einzubauen. Ich bin skeptisch, kann das funktionieren? Hat jemand auch so eine Konstruktion? Oder gäbe es noch andere Lösungsmöglichkeiten?

Antwort
von pwohpwoh, 34

Das bringt nur dann etwas, wenn gleichzeitig oben auch durch (abgedeckte) Bohrlöcher ein Durchzug geschaffen wird.

Antwort
von Rosswurscht, 32

Da wär ich auch skeptisch. Die Hitze staut sich ja bekanntlich oben ...

Ist es ne Kochinsel oder stehst du "vor der Wand"?

Kommentar von Winterkind2016 ,

Die Küche ist an eine Wand gebaut.

Kommentar von Rosswurscht ,

Hinter oder neben dem Kochfeld ist kein Platz für ein Abluftgitter?

Kommentar von Winterkind2016 ,

Nein, denn links daneben ist Arbeitsplatte, rechts neben dem Herd die Spüle und dahinter ist die gekachelte Wand. Erst hat mir das Küchenstudio den Vorschlag gemacht, den Backofen (der direkt darunter ist), tieferzusetzen und den Belüftungsschlitz dadurch zu vergrößern, aber dann würden die Schränke links und rechts nicht mehr passen, ich hätte dann Lücken. Bleibt also nur ganz unten der Bereich...

Kommentar von Rosswurscht ,

So wie oben der User pwohpwoh schreibt müsste dann aber oben irgendwo trotzdem eine Öffnung geschaffen werden. Sonst kann keine Zirkulation stattfinden und die warme Luft staut sich weiterhin.

Evtl hat sowas Platz?:

http://www.ebay.de/bhp/l%C3%BCftungsgitter-rund

Kommentar von Winterkind2016 ,

Direkt am Herd nicht, wenn dann auch nur unten, wo die Leiste jetzt ist. Ich werde die Info mit der Öffnung aber auf jedenfall beim Reparaturtermin anmerken (falls der Monteur den Anschein macht, keine weitere Öffnung anzubringen).

Kommentar von Rosswurscht ,

Wie gesagt, nur unten wird gar nichts helfen. Da müsste sich die Hitze ja bis unten stauen das es mal was warmes rausdrückt ... Ausser eben es kann irgendwie zirkulieren, aber ohne zweite Öffnung wird das schwierig.

Klär das gleich bevor der anfängt zu sägen! Nicht das dann eins zum andern kommt und hernach nix zampasst ...

Kommentar von Winterkind2016 ,

Das Abluftgitter wurde jetzt reingemacht, ist recht klein und stört optisch gar nicht. Der erste Testlauf verlief auch gut. Habe dann heute zum zweiten Mal damit gekocht, und, tadaa, die Herdplatte ging wieder aus. Geil! Dann müssen die sich vom Küchenstudio jetzt was anderes einfallen lassen. Ich bin gespannt, Ring frei ^^

Kommentar von Rosswurscht ,

Servus!

Ist jetzt nur unten ein Abluftgitter drin?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten