Frage von annafragt123, 33

Bei Krankengeld was bekommt man dazu?

Hey ihr Lieben,

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich war seid dem 28.08.2015 bis Januar 2016 auf Vollzeit beschäftigt bzw bin ich immer noch doch allerdings seitdem Krank geschrieben.. Allerdings reichen die 850 Euro an Krankengeld überhaupt nicht aus. Ich lebe mit meinem Partner in einem Haushalt zusammen allerdings möchte ich nicht das er für mich in in einer Form aufkommt. Habe ich Möglichkeiten irgendwie mein Krankengeld aufzustocken???

Antwort
von sozialtusi, 26

Vielleicht kommt für Euch Wohngeld in Frage. Ansonsten ALG 2. Möglicherweise werdet ihr aber als Bedarfsgemeinschaft gerechnet.

Antwort
von konzato1, 22

Ihr könntet Wohngeld beantragen. Rufe mal den Wohngeldrechner deiner Gemeinde auf und gebe eure Daten ein.

Falls dein Partner aber berufstätig ist und "halbwegs ordentlich verdient", werdet ihr / du vermutlich nichts bekommen.

Da hilft es nur, die Ansprüche etwas runterzuschrauben.

Antwort
von HalloRossi, 11

Nein hast du nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten