Frage von KittyDaisy, 101

Mein Freund macht bei kleinen Streitereien immer Schluss, wie soll ich damit umgehen?

Hallo Leute,
Ich bin mit meinem Freund nun seit 7 Monaten zusammen. Es läuft auch recht gut, trotz dass er Borderliner ist. Jedoch ist es seit einem Monat so, dass er bei jedem kleinem Streit den Satz "wieso trennen wir uns nicht endgültig?". Er hat in einem monat bereits 2 mal schluss gemacht und ist am gleichem tag bereits wieder gekommen. 

Gestern habe ich von seinem ehemaligem bestem freund erfahren, dass er mal "ich lieb die gar nicht, brauch sie nur für das eine, wenn ich ne bessere find schiess ich die ab". Diese sätze solle er vor 4 monaten gesagt haben, was mir sehr zu schaffen gemacht hat. Ich habe ihn dann persönlich darauf angesprochen, ob da was dran wäre & ob ihm diese sätze bekannt vorkommen würde. Er wurde wütend, meinte, ich würde nicht zu ihm halten & dass sowas nicht stimmt...dann kam dieser satz. 

Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll, wir haben wirklich fast jeden tag gemeinsam verbracht, er war bereits ein teil meines lebens & dann kommt immer sowas...jedoch hat er mir geschrieben, dass er mich immer noch liebt aber mit keinem mädchen zusammen sein kann, dass nicht zu ihm hält 

Habe ich etwas falsch gemacht? Bitte helft mir, ich brauch euren Rat. 😞

Antwort
von Russpelzx3, 40

Entweder sowas hört nach einiger Zeit auf oder die Beziehung macht eben keinen Sinn mehr...

Antwort
von Fielkeinnameein, 40

Hey,

also entweder ihr hört auch irgendwann mal auf zu streiten oder du solltest mal darüber nachdenken ob du in deiner Beziehung noch glücklich bist und ob das so noch Sinn macht.

Ich würde mir sowas definitiv nicht antun, denn dafür wäre mir 1. meine Zeit zu schade und 2. hätte ich keinen Bock mir meine Laune dauerhaft runter ziehen zu lassen.

Alles Gute.

Mfg

Antwort
von Rockige, 35

Du schreibst doch am Anfang das er Borderliner ist...  Daran liegt es, nicht an dir.

Und dennoch... hast du wirklich auf Dauer die Kraft dafür der Spielball seiner Erkrankung zu sein? Dieses stände hin und her macht einen doch Stück für Stück kaputt

Antwort
von HapsHaps, 37

Wie soll das denn weitergehen? Ich würde deine kostbare Zeit nicht mit ihm verschwenden. Wenn zwischen euch wirklich Liebe vorhanden wäre würdet ihr nicht streiten!

Kommentar von Russpelzx3 ,

So ein Quatsch. Auch wenn man sich liebt, streitet man mal.

Antwort
von Nadynlia, 23

So eine Beziehung wird dich auf Dauer nicht glücklich machen. Du sagst, er ist ein Teil deines Lebens geworden. Er sieht das vlt. anders, wenn er sowas sagt. Naja, ich habe sowieso gelertn, man muss weniger auf die Wörter schauen und mehr auf die Taten. Wieso machst du nicht Schluss und dann schaust du wie er reagiert...

Antwort
von TornadoBob, 44

Naja solche Phasen kommen vor. Meine Freundin hat auch sowas oft gesagt aber das liegt an ihrem Charakter daher nehme ichs nicht böse, du musst eben schauen wieso er das sagt. Wenn das nun wegen Streit ist oder er belastet wird dann solltest dus nicht als Bedrohung sehen aber wenn er das nun auf klaren Verstand sagt dann ist es wahrscheinlich ein versuch so Schluss zu machen das es am wenigsten weh tut.

Jetzt kannst du auch natürlich die Äußerung des Freundes mit einbeziehen. Ich meine niemand sagt sowas aus Spaß außer man ist sehr jung. Ich würde mal denn Kumpel nicht aus der Sache streichen, ein Kumpel sagt nichts einfach so weiter. Ist der Freund vllt sauer oder will dich?

Naja die Sache mit "ich liebe dich" schreiben ist so eine Sache schreiben ist einfach aber einer Person das wirklich zeigen schwer.

Was du itze machst musst du sehen entweder es ist eine Phase, er will dich nicht mehr lange oder du machst schluss.

Ich würde sagen warte ab was kommt und versuche dich jetzt aufs schlimmste ein zu stellen. Hoffe das beste für dich. MfG Bob

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community