Frage von baum3, 38

Bei jeder Sache , jeder Entscheidung und jeder Kleinigkeit hab ich selbstzweifel , was kann ich bloss tun?

Hallo , ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll , ich hab vor jeder Entscheidung , jede Sache , Meinung ich vertrete angst etwas falsches zu machen und hab immer direkt schlechte gedanken wenn ich etwas tu. Zum beispiel ein kumpel will mit mir eben ins kino , er wollte in das eine das 15 km entfernt ist und ich aus im das um die ecke , weil der film auch früher anfängt . Jetzt fühl ich mich schlecht weil ich meinem kumpel mit zum anderen kino genommen hab , obwohls total ok für ihn war , solche banalen sachen ... Oder wenn jemand einer anderen meinung ist , fühl ich mich schlecht und werde schwammig . Oder ich hab immer angst das andere von mit schlecht denken und probiere mich oft meinem gegenüber mich einzustellen. Ich traue mir einfach so wenig zu , ich bin 21 und so unsicher , was kann ich bloss noch tun?

Antwort
von Woropa, 15

Du hast wahrscheinlich ein ganz geringes Selbstbewusstsein. Warum weiss ich natürlich nicht, vielleicht hattest du zu strenge Eltern, die viel von dir verlangt haben und nie zufrieden waren.  So von heute auf morgen wird dein Selbstbewusstsein nicht wachsen. Das kommt nach und nach, wenn du z.B. Erfolgserlebnisse hast, bei deiner Arbeit oder im Studium oder so. Hast du ein Hobby, in dem du besonders gut bist? Teil das mit anderen, geh in einen Verein, wenn das geht.

Und mach dir klar, das es etwas ganz normales ist, anderer Meinung zu sein als ein anderer. Sowas passiert immer wieder, jeden Tag, in Familien, Arbeitskollektiven, Schulklassen usw.  Ein bisschen Anpassung ist okay, aber zuviel ist nur anstrengend und mühsam und bringt dich nicht weiter. Du wirst noch oft im Leben Sachen erleben, wo du dich durchsetzen musst, dich wehren musst, nicht alles hinnehmen kannst. Ob das im Supermarkt ist beim Einkaufen und dir eine Kassiererin zu wenig Geld rausgegeben hat, ob eine Behörde oder ein Amt oder eine Firma Mist gebaut hat und du einen falschen Bescheid oder eine falsche Rechnung bekommst oder ob ein Arzt eine falsche Entscheidung trifft, die dir schadet, du musst dich dann wehren, ob du das nun willst oder nicht.  Denk einfach: Ich bin auch wer, ich kann was und muss mich nicht verstecken.

Antwort
von GlobalGesehen, 9

Hallo baum3, 

hattest Du dies Problem schon immer, oder fing es irgendwann an, zu einem Zeitpunkt an den Du Dich erinnern kannst?

Kommentar von baum3 ,

ich glaub ich hab das problem oder generell mein schlechtes selbstbewusstsein seid dem ich in die pubertät gekommen bin

Kommentar von GlobalGesehen ,

Hallo,
ich habe keine Ahnung wie alt du bist. Unabhängig vom Alter gibt es
aber gute Möglichkeiten, sich selber zu helfen. Eine der besten die
ich kenne und in meiner täglichen Arbeit auch anbiete, ist das EFT.
Mit dieser Technik der Energetischen Psychologie kannst du deine
Emotionen bearbeiten und in einer für dich positive Richtung
bringen. Wenn man anfängt, sich damit zu beschäftigen, wirkt es
vielleicht zunächst etwas merkwürdig. Mein Tipp an der Stelle:
einfach mal ausprobieren. Man kann mit der Methode in vielen
Bereichen sehr schnelle Veränderungen erreichen.

Wichtig
ist dabei, dass man dran bleibt. Oft sellt sich schon mit einer
Sitzung merkliche Besserung ein. Es macht jedoch Sinn, weiter mit dem
eft zu arbeiten. Die menschliche Psyche, und deren Probleme lassen
sich manchmal in gewisser Weise mit einer Zwiebel vergleichen. Die
äußerste Schicht ist vielleicht angetrocknet, vielleicht auch etwas
faul. Wenn man die äußerste Schicht löst, so findet man darunter
eine andere Schicht. Oft mit anderen Problemen, als die vorherige. So
kann man sich nach und nach zum Kern seiner eigenen Probleme
vorarbeiten.

Das
Ganze funktioniert etwas wie ein Muskel - du darfst es trainieren.
Nach einer gewissen Zeit fällt es dir immer leichter, damit zu
arbeiten und es wird für dich immer selbstverständlicher. Und wenn
du dich nach einiger Zeit umschaust, wirst du verwundert feststellen,
welche tollen Ergebnisse du bereits erreicht hast.

Bevor
ich es vergesse - hier der Link zu der Seite. Da kannst du über EFT
lesen und es gibt auch eine sehr gute Video-Reihe, die Du Dir
anschauen kannst. Ich wünsche dir beste
Erfolge. 

https://emofreetech.de



PS: ich würde mich freuen, wenn du
später mal berichtest, wie es für dich funktioniert hat.

Antwort
von vivien252, 21

Hey😊

Klingt fast so als hättest du ein Selbstwertproblem, was allerdings gar nicht schlimm ist. Du könntest dein Problem eventuell mal mit deinem Hausarzt besprechen, er wird dir dann wahrscheinlich eine Überweisung zum Psychologen geben. Klingt schlimmer als es ist, diese Leute sind für genau solche Probleme da und ich kann es dir nur empfehlen. Habe ein ähnliches Problem wie du und es hat sich einiges geändert und gebessert seit dem ich regelmäßig mit meinem Psychologen rede. 

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community