Frage von Muskelmann33, 38

Bei jeder Mathprüfung ein Blackout?

Ich habe seit etwa 3 Monate immer bei Matheprüfungen ein Blackout. Daher gehen meine Noten da langsam in den Keller. Letztes Jahr hatte ich in Mathe immer 5.5 ( in der Schweiz) wohlgemerkt. Mein Vorbereitung hat sich auch nicht geändert ich mach es immernoch gleich wie damals. Kann mir wer helfen? Irgendein Tipp gegen Blackouts.

PS: In allen anderen Fächern hab ich das Problem nicht!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elken4, 19

Du darfst dich selber nicht verrückt machen. Wenn du ganz entspannt in die Prüfung gehst, dich nicht von anderen verrückt machen lässt, die sagen, dass sie es nicht können und es garantiert verhauen werden, und du dir selber einredest, dass du es kannst, weil du gelernt hast klappt das schon! Geh früh zu Bett, Frühstücke morgens angemessen und trink was, am besten Wasser. Das klappt bestimmt.
LG

Kommentar von Muskelmann33 ,

Vielen Dank, für die ausführliche Antwort! Wird bestimmt helfen^^

Antwort
von k3ltis, 18

Vielleicht solltest du mal mit dem Lehrer drüber reden.

Mir hat es bei Prüfungen immer geholfen, wenn ich wusste: Ich hab gelernt, durchfallen kann ich nicht. Da war die Angst schonmal weg.

Vielleicht versuchst du mal vor den Prüfungen gezielt zu entspannen. Früher schlafen gehn.

Kommentar von Muskelmann33 ,

Vielen Dank. Werde ich ausprobieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten