Frage von Dannilein, 136

Bei Hunger starke Übelkeit und starkes erbrechen (schwangerschaft)!?

Hallo ihr lieben, Ich bin ich der 12. Woche schwanger (11+3) und eigentlich geht es mir von der Übelkeit recht gut. Bis ich Hunger bekomme. Wenn ich nicht gleich was esse wird mir erst schlecht, und dann muss ich mich von der einen auf die andere Minute heftig übergeben. Meine Frauenärztin meinte ich soll über den Tag verteilt mehrere kleine Mahlzeiten essen, was ich aber nicht hinbekomme, sonst muss ich den ganzen Tag essen weil ich sonst alle halben Stunde Hunger, Übelkeit und erbrechen bekomme.. Ich muss mich also immer bei Hunger satt essen..

Gibt's hier vielleicht Muttis die das auch haben oder hatten? Bin schon ziemlich verzweifelt kann doch nicht nur essen :/

Lieben Dank im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von purzelizza, 131

Du schreibst, dass dir dann schlecht wird, wenn du bei Hunger nicht gleich etwas isst. Dann ändere das und hab immer ein paar Kekse oder sonst einen Snack dabei, das kann das Erbrechen dann verhindern.

Kommentar von Dannilein ,

Wenn das so einfach wäre. Das habe ich auch schon versucht. hilft ein paar Minuten dann geht's wieder los. Danke trotzdem für die Antwort!

Antwort
von jackky20, 92

Ich kenne das , ich könnte auch jede Stunde was essen, nachts werde ich ca 3 mal wach weil mir vor hunger schon so schlecht ist .. Esse dann immer Toast oder Zwieback , trinke n tee und dann leg ich mich wieder hin :/

Kommentar von Dannilein ,

nachts habe ich eigentlich keinen Hunger, wache morgens Dann auf und habe schon nen brechreiz weil ich dann so Hunger habe :/

Kommentar von jackky20 ,

Okay , bei mir geht es morgens .. Bei mir ist es eher tagsüber und Nachts so, dass mir vor hunger schon schlecht ist , obwohl ich erst eine Stunde davor was gegessen hatte, fühlt mein Magen sich leer an, nur ich kann immer was essen also es ist nicht so, dass ich nichts vor Übelkeit runter bekomme :/

Kommentar von jackky20 ,

Der Arzt sagte, dass ich immer kleine Mahlzeiten zu mir nehmen soll am besten trockene Kekse , Zwieback oder Salzgebäck und wenn es mit der Übelkeit garnicht geht, wurde mir vomacur verschrieben.

Kommentar von Dannilein ,

Ja so ekelhaft es ist, selbst wenn ich mich übergeben habe ohne ende weil mir vor Hunger übel wurde, ich kann danach sofort essen. Aber ich kann doch nicht jede Stunde essen, mein Magen fühlt sich dann auch sofort wieder leer an, obwohl ich vorher einiges gegessen habe :/ trockene Kekse oder so kann ich gar nicht essen.. Davon wird mir auch übel.. Ich hab ein Termin bei meiner Ärztin, ich werde Nochmal mit ihr drüber reden.. Sie meinte mehrere kleine Mahlzeiten am Tag aber dann kann ich Alle Stunden essen oder mich übergeben :/

Kommentar von jackky20 ,

Das ich danach immer wieder essen kann oder muss, habe ich auch

Kommentar von Dannilein ,

versuche es Grade mit Früchten, vielleicht hilft es ja ein bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community