Bei Google Fotos automatisch groß machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich find`s gut, dass Google das wieder abgeschafft hat, die Bilder gehören ja nicht Google, sondern den Fotografen, die diese Bilder gemacht haben. Daher sollte man, wenn man ein Bild bei Google anklickt auch auf die Seite geleitet werden, auf die der Fotograf das Bild hochgeladen hat.

Damit, dass man die Bilder in Google sofort öffnen und runterladen konnte, hat Google die Rechte der Fotografen gebrochen, die oft viel Kreativität, Zeit, Mühe und Geld in die Fotografie investieren. Denn viele Fotografen leben von ihren Bildern und wenn jeder die einfach runterladen kann und nicht mal sieht, welcher Fotograf das Bild gemacht hat, hat der Fotograf gar nichts davon. Ich vermute daher mal, dass Google die Bildersuche wieder so einrichten musste, dass man direkt auf die Seite geleitet wird, auf der das Bild ins Netz gestellt wurde. Anders hat es wohl gegen das Urheberrecht verstoßen(zumindest gegen das deutsche Urheberrecht) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ivanovxc
07.02.2016, 14:44

ist mir echt verdammt egal von was Künstler leben oder nicht, will dass das so geöffnet wird 

0

Auf original klicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bollet
05.02.2016, 23:35

Unten rechts

0
Kommentar von ivanovxc
05.02.2016, 23:35

Das meine ich aber nicht.

0