Frage von ModZiLLaBM, 34

Bei Gewitter PS4 spielen, wie hoch ist das Risiko dass die PS4 kaputt geht?

Hallöchen ich wollte mal fragen ob man denn bei leichtem Gewitter PS4 spielen kann und wie hoch das Risiko ist dass die Playstation kaputt geht. Danke im Voraus ;)

Antwort
von Eichbaum1963, 20

Ob leichtes oder schweres Gewitter spielt da gar keine Rolle. Es reicht ein einziger Blitz aus: wenn der einschlägt - u. U. sogar in mehreren 100 m Entfernung - und dabei Überspannung in die von außen kommenden Leitungen einstreut, dann reisen PS und Co. KG ins Nirwana...

Das Risiko ist da schwer einzuschätzen - den einen trifft es nach 40 Jahren zum ersten mal, den Anderen fünfmal innerhalb von 10 Jahren.

Sicher, es kommt dabei auch ein wenig auf die Lage des Hauses an - aber: ein Blitz "trifft" nicht immer die höchste Stelle, der semmelt auch mal 15 m daneben um dort einen Punkt zu treffen, der locker 10 m tiefer liegt (so wie bei uns). Es geht aber durchaus noch drastischer im Höhenunterschied.

Daher ist es immer am Sichersten alle Leitungen, welche von außen kommen, vom Gerät zu trennen, als da wären: Netzstecker, DSL, Antenne (egal ob Sat oder Kabel) und Telefon.

Und wenn zwischen Blitz und Donner nur noch 12 Sek. vergehen, wirds allerhöchste Eisenbahn, dies zu tun, da der Blitz nur noch 4 km weit weg war.

Denn: da es sich bei den meisten Blitzen um Wolke-Wolke-Blitze handelt, könnte der auch 4 km über dir gewesen sein. D. h. schon der nächste Wolke-Erde-Blitz könnte treffen... ;)

Antwort
von kuku27, 16

Kann man nicht so gezielt beantworten. Hat der eine eine sichere Anlage kann der nächste in wenigen 100m Entfernung total gefährdet sein. Blitzschutzanlage, Nähe zum nächsten Trafo, Ferrit und Überspannungsschutzelemnte in der Zuleitung spielt alles eine Rolle.

Auf alle Fälle macht es keinen großen Sinn Geräte abzuschalten, wenn dann müssen sie abgesteckt sein.

Zur Sicherheit dieser Aussage ein Beispiel: Ich wohne in einer Anlage mit mit 8 gleichzeitig gebauten Doppelhäusern, gemeinsam mit meinem Bruder in einem Doppelhaus. Gut geschützt mit Blitzschutz. Bei Gewittern kommt es immer wieder vor dass der Fehlstromschalter bei meinem Bruder fliegt, nur bei ihm und noch nie bei mir oder einem der anderen 7 Doppelhäusern.

Andererseits kenne ich niemand in der Umgebung bei dem ein Gerät mal defekt geworden wäre.

Antwort
von Redwolf01, 18

wenn ein blitz einschlägt und eine überspannung erzeugt = 100 %

Antwort
von ChrisStory, 14

1:1000

sehr gering ist das Risiko ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community