Frage von Incognito90, 121

Bei Freundin schlafen, auf was muss mich einstellen?

Hallo, ich (17) bin seit etwas über einem Monat mit meiner Freundin zusammen (ebenfalls 17). Zwischen uns läuft es einfach nur gut und wir lieben uns über alles. Wir haben schon Monate bevor wir zusammen gekommen sind viel miteinander unternommen und sind uns dadurch immer näher gekommen und kennen uns mittlerweile ziemlich gut. Sie hat mich vor ein paar Tagen gefragt ob ich am Wochenende bei ihr schlafen weil, da ihre Eltern nicht zu Hause sind. Es gab schon öfter Anzeichen dass sie mehr will und wir haben uns vorangetastet und bisher hat alles super geklappt weil es zwischen uns einfach stimmt. Ich bin natürlich etwas nervös weil ich nicht weiß ob sie Sex will, aber es gab schon öfter Anzeichen dass sie mehr will auch wenn sie das nie gesagt hat. Sie hat gesagt sie weiß es nicht was passieren wird und ich weiß es auch nicht. Auf was muss ich mich einstellen und wie werde ich lockerer? Falls es dazu kommt, wie kann ich dafür sorgen dass es für uns beide besonders schön und angenehm wird? Freu mich na klar riesig auf das Wochenende

Danke schon jetzt für eure Antworten;)

Antwort
von Mazudemu, 47

Du kannst dich wohl auf Sex oder zumindest eine sexuelle Aktivität einstellen.

Egal was davon passiert oder auch nicht, es sollte dir keine Sorgen bereiten weil es einfach super schön wird.

Lockerer wirst du indem du gut vorbereitet bist (frisch geduscht, rasiert, generell gut gepflegt) und indem du dir einfach bewusst machst dass es einfach nur eine super Erfahrung wird und du bestimmt keine Angst davor haben musst ;)

Gruß und viel Glück

Antwort
von AnyBody345, 37

Du kannst dich nicht großartig vorbereiten . Sei gepflegt und dann lass einfach alles seinen Lauf. Egal wie es wird , später wirst du dir wünschen noch mal in die alter zu sein und nochmal die ersten Erfahrungen zu machen. Wenn ich an diese unbeschwerte Zeit zurück denke sehe ich viele lustige und schöne Erinnerungen, auch wenn die eine oder andere Aktion echt peinlich war.

Antwort
von marcuslg, 53

Einfach deinen Gefühlen folgen, auf das Verhalten deiner Freundin achten und eingehen und keine Sorgen machen. Auch vorher nicht zu viele Gedanken machen, dann klappt das schon alles!

Antwort
von Elefantamulet, 47

Auf so was kann man sich nicht vorbereiten. Das erste mal ist eben das erste mal. Das ersta mal ist aber am schönsten also keine Angst!

Antwort
von NichtZwei, 9

Du kannst nichts vorbereiten oder wissen, es liegt im Dunkeln, letztlich gibt das die Wuerze des Lebens, das du eben nicht alles weisst. Musst du auch nicht, denn die Liebe zwischen zwei Menschen ist magisch, da gibt es kein Patentrezept, es kann von kuscheln und kusseln bis zum Kleider vom Leid reissen alles geben! Alles wird wie von selbst gehen, nur keine Hemmungungen oder Erwartungen, beides beschneidet eure Liebesenergie und wuerde keinen Spass machen. Das Unergruendliche macht doch am meisten Spass, wenn du dich nachher fragst, was das jetzt real oder habe ich nur getraeumt. Viel Erfolg!

Antwort
von 716167, 54

Vorsichtshalber genügend Kondome mitnehmen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten