Frage von SarahMspx3, 60

Bei Frauenarztbesuch untersuchen lassen?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und gehe in ca. 1 Woche zum Frauenarzt, um eine pflanzliche Pille gegen Pickel zu bekommen. Beim Hautarzt war ich schon, aber es hat nichts gebracht. Die Frage ist jetzt: MUSS ich mich untersuchen lassen? Kann ich auch sagen, dass ich es nicht will? Und muss man sich vorher rasieren oder es es dem Fa egal?

Antwort
von SimsFan121, 39

Hey! Ich hatte das auch schon es ist nicht so schlimm, man kann es verweigern also so ist das bei unserem FA! Ehrlich gesagt ist dem FA das egal,weil es geht halt nicht um das schönste genital!Aber du kannst dich rasieren wenn du dich wohler damit fühlst und wenn du dich untersuchen lassen musst dann zieh ein langes Oberteil an. So fühle ich mich am besten:). Glaub mir es ist nicht schlimm! LG

Antwort
von XY123XY123, 28

Rasieren brauchst Du Dich nicht. Und Du kannst eine Untersuchung natürlich ablehnen, aber es kann sein, dass Du dann die Pille nicht bekommst.

Antwort
von Bineohnee, 40

Natürlich zwingt dich niemand dich untersuchen zu lassen, keine Sorge! :) Du musst dich auch nicht rasieren. Der FA hat so viele Patienten und er sieht so viel, auf sowas achtet der gar nicht. Allerdings ist es schon ratsam regelmäßig eine Vorsorgeuntersuchung machen zu lassen, aber das ist natürlich nicht Pflicht.

Antwort
von Cheyenne2109, 43

Normalerweise ist es normal wenn man die Pille bekommt, dass man sich untersuchen lässt. Natürlich kann er dich nicht zwingen aber es ist möglich, dass man dir dann die Pille nicht verschreibt.
Die Untersuchung ist eigentlich überhaupt nicht schlimm

Antwort
von Hansser, 32

Rasieren brauchst du dich nicht.

Ich denke nicht, dass er deswegen unbedingt eine Erstuntersuchung macht.

Wenn doch, solltest du dich auch untersuchen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten