Frage von schiedsricht, 5

Bei Frage Unterhaltsgeld wie kann das Gericht überzeugt werden, dass eine Arbeitssuche bis dahin erfolgslos war?

Welche Unterlagen und wie muss das Gericht vorgelegt werden? Bewerbungsabsagen ? Anzeigen in der Zeitung , Anmeldung Arbeitsamt? welche Beweise?

Antwort
von Interesierter, 4

Das kannst du im Prinzip nur über die Vorlage der Bewerbungen und der dazugehörigen Absagen.

Aus der Anzahl und der Qualität der Bewerbungen kann das Gericht Schlüsse über die tatsächliche Ernsthaftigkeit der Bemühungen zur Jobsuche ableiten.

Anzeigen aus der Zeitung sagen gar nichts aus. Die Anmeldung bei der AA ist selbstverständlich. Beides sagt nichts über deine Suchbemühungen aus.

Antwort
von Dave0000, 5

Wenn das Gericht deine Bemühungen anzweifelt kannst du natürlich deine bereits laufenden und abgelehnten Bewerbungen nachweisen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten