Frage von PhilipDeichkind, 97

Bei Fachoberschule mit 2. Halbjahreszeugnis bewerben?

Als erstes möchte ich anmerken das ich kompletter Idiot bin!! Erklärung! Mir war Schule immer egal (wollte um die Welt reisen und hatte große Pläne)... JETZT bin ich ENDLICH aufgewacht... Ich bin jetzt im der Realschule in der 10. Klasse und das zweite Halbjahr fängt jetzt an! Ich habe 3 Fünfen im Zeugnis (pure, DUMME Faulheit!!!) und will auf die Fachoberschule... Ich kriege die Fünfen locker weg, aber nimmt mich die Schule dann noch? Weil man muss sich ja mit dem ersten Halbjahr bewerben. Aber es kann ja auch sein das man im 2. schlechter wird. Deswegen die Frage: Wenn ich die Fünfen weg kriege...nimmt mich die Schule trotzdem?

Antwort
von xBorderlandsx, 83

Also ich habe mit auf der fos erst im 2. Halbjahr Ende des Jahres bewerben weil ich net wusste ob ich die mittlere Reife habe. War dann halt auf der Warteliste. Solange du die mittlere Reife schaffst und den Schnitt für die fos nehme sie dich eig schon wenn sie Platz haben

Kommentar von PhilipDeichkind ,

Okey danke! Bei uns ist Anmeldeschluss halt 1. März aber gut danke!

Kommentar von xBorderlandsx ,

Ja ich weiß ich konnte mich trotzdem im Nachhinein anmelden und habe dann in den Sommerferien Bescheid bekommen.men weil mache abspringen und dann ein Platz frei ist

Antwort
von Irina55, 66

Bei uns war das so, dass wenn man die Noten der Hauptfächer Mathe, Deutsch und Englisch zusammen addiert, nicht über 10 kommen darf. (z.B. Mathe: 4, Englisch: 2, Deutsch: 3) Ich war vor 3 Jahren in genau der selben Situation wie du, die Fachoberschule hatte mich nicht genommen, weil ich zu schlecht war. Hab dann freiwillig ein Jahr wiederholt um meine Noten zu verbessern. Danach haben sie mich angenommen. Dies solltest du auch in Betracht ziehen, falls du mit den Noten auch über 10 kommst (war damals so, ich weiß nicht ob die Regel heute noch gilt, aber ich vermute mal schon.) Frage einfach in der Fachoberschule nach, was deren Voraussetzungen sind. Wenn du diese nicht erfüllst, dann musst du wohl oder übel die Zähne zusammenbeißen, aus der Potte kommen und in Betracht ziehen, ebenfalls freiwillig eine Ehrenrunde zu drehen. LG (:

Antwort
von Xysunshine, 48

Also es kommt drauf an wo man auch die Fünfen hat, man muss in den Hauptfächern ein Notendurchschnitt von 3,0 haben und in den Nebenfächern eigt auch ( Sport zählt nicht dazu) und ich glaube mit 3 Fünfen hast du jetzt nicht so große Chancen :/ und selbst wenn sie dich annehmen, musst du die Noten bis Jahresende halten! Weil wenn du schlechter als 3,0 wirst können sie sich wieder "rausschmeißen " und es kommt natürlich drauf an, wie beliebt die Schule ist Trotzdem viel Glück ;)

Kommentar von PhilipDeichkind ,

Ne, nicht an jeder fos brauchst du 3,0. das wäre dann wieder einer "besserer" Abschluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community