Frage von harmonia77, 250

Bei Ex schlafen obwohl nicht zsm.- Moral/ Ansehen?

Huhu :)

Was würdet ihr drüber denken, wenn ihr merkt n Mädl schläft wieder bei ihrem Ex & dementsprechend auch mit ihm (für Außenstehende nicht ersichtlich!). Was würdet ihr als Nachbarn/ Freunde denken?

Findet ihr es ok?

Mama hat Angst um den Ruf ;)

Wie würdet ihr das beurteilen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IsEgal15, 95

Natürlich wäre es im ersten Moment "komisch" bzw. man würde vermutlich wirklich denken: Haben die wieder was?

Aber ganz ehrlich: Das kann doch eigentlich egal sein! Deine Freunde verstehen es (wenn es richtige Freunde sind). Sie werden dich vielleicht ausquetschen und neugierig sein, aber wenn du nichts mehr von ihm möchtest dann werden sie auch das schnell merken.

Und die Nachbarn.. ja den kann es doch im Endeffekt total egal sein was du machst. Wenn es sie "stört" reden sie vielleicht ein/zwei Tage darüber aber dann ist es auch schon wieder vergessen. Sowas ist jetzt ja auch kein Drama.

Solange du keinen neuen Partner hast kannst du doch machen bzw. schlafen was bzw. wo du willst.


Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :)

Kommentar von harmonia77 ,

Danke für deine ausführliche Antwort :) auf dem Land finde ich ist das immer so ne Sache ;)

Kommentar von harmonia77 ,

David ganz schnell getratscht :/

Kommentar von IsEgal15 ,

Da hast du recht (komme selbst aus einer sehr ländlichen Gegend).. Aber du weißt ja wie es in so einem Dorf ist. Heute ist es DAS Thema, morgen ist es schon wieder vergessen und irgendwas Neues ist noch viel aufregender! ^^

Ich denke aber ehrlich gesagt auch nicht, dass ein Mädchen, das beim Ex schläft so etwas "schlimmes" oder verwerfliches ist.

Kommentar von hannahbenz ,

David? Ich würde keinen Goliath aus der Sache machen.

Kommentar von harmonia77 ,

*Da wird. Autokorrektur ;))

Antwort
von quanTim, 137

es gibt wohl nix was mir mehr egal wäre als der ruf

wenn ihr beide euch wieder näher kommen wollt, dann ist das doch gut. und es geht niemanden an als euch beide.

als nachbar würde mcih das gar nciht interessieren. als freund würde ich mich entweder für euch freuen oder mir sorgen machen, da es sein kann, das jemanden bei so etwas weh getan wird.

hör nicht auf den ruf oder das was andere sagen sondern auf das was du für das beste für dich hällst

Kommentar von harmonia77 ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von XNightMoonX, 58

Das Recht darüber zu urteilen steht absolut niemanden zu. Wenn man nicht 100% weiß, was Sache ist, hält man den Mund. Und selbst wenn man es weiß, ist es das Leben anderer Menschen.

Ich würde mir dabei gar nichts denken, da es mich nichts angehen würde. Die Meinung anderer Menschen ist das unwichtigste, was es gibt. Das sollte Deine (?) Mama eigentlich wissen.

Was die Gefühle angeht, machen Menschen viele Dinge, die Außenstehende nicht verstehen. Eben weil die Außenstehenden nicht diese Gefühle haben.
Man muss sich nicht der Gesellschaft und dem Standardgemäßen Verhalten anpassen.

Antwort
von Wuestenamazone, 15

Ich kümmere mich generell nicht darum was meine Nachbarn machen.

Solltest du auch nicht. Ob du wieder mit deinem Ex schläfst oder nicht geht nur euch beide was an niemand sonst.

Es gibt Leute die finden immer was. Lass das an dir abprallen. Geht nur dich und deinen Ex was an

Antwort
von NormalesMaedche, 22

Mir wäre das absolut schnuppe.
Als betroffener genauso wenig wie als Außenstehender.
Ist entweder meine Sache oder geht mich nichts an.

Antwort
von frischling15, 53

Ich würde denken :

"Wow Respekt , wieder eine die sich emanzipiert hat !" ;)*zwinker*

Antwort
von HirnvomHimmel, 8

Als Nachbar wäre es mir egal. Was meine Nachbarn privat treiben ist für mich sowieso zuviel Information.

Als Freund würde ich sagen: "Hab Spaß".

Wir leben im Jahre 2016, wenn irgendjemand ein Problem damit hat, daß ihr beide einvernehmlich beieinander oder miteinander schlaft, dann sagt das mehr über diesen Menschen aus, als über euch zwei.

Antwort
von Shiftclick, 66

Der 'Ruf' ist ein sehr bedenkliches Kriterium für Entscheidungen ...

Antwort
von Koestiii, 51

Das kommt stark auf den Kontext an ...
Wenn die beiden ihre neuen Partner betrügen, dann ist das was ganz anderes als wenn die beiden nur Freundschaft+ haben wollen.
Pauschal gesehen hat man trotzdem kein Recht, darüber zu urteilen bzw geht das keinen was an...

Kommentar von harmonia77 ,

klar. fremdgehen geht nicht! ;) auf beiden Seiten ist kein neuer Partner da :)

Kommentar von Koestiii ,

Ja dann können die doch tun und lassen was sie wollen...

Antwort
von Tannibi, 39

Ich würde denken, dass es mich nichts angeht und dass es die
Sache der beiden ist.

Antwort
von metalhead998, 62

Solange sie keinen anderen Freund hat, ist das ja egal, aber dann sollte schon etwas wieder laufen mit dem Ex, denn dann schläft man da ja nicht einfach, weil da das Bett schöner ist...

Antwort
von SoVain123, 68

Ich würde denken, dass es keine Sau interessiert :/

Antwort
von holgerholger, 50

Mir ist es völlig egal, mit oder bei wem meine Nachbarn schlafen.

Antwort
von Pauli1965, 61

Ist ihre Sache und geht andere nichts an.

Antwort
von Kometenstaub, 73

Ich würde denken:

Schön, dass man auch in Freundschaft zusammenbleiben kann.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 52

Ich würde denken, dass sie wieder zusammen. Ach, und mir ist es egal 😺

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Sind *

Antwort
von SLS197, 40

Das ist doch okay

Antwort
von djstini, 63

Des wär mir egal soll sie halt machen was sie will

Antwort
von Zumverzweifeln, 46

was die Nachbarn denken, ist deren Problem!

Das Mädel wird schon wissen, was die tut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community