Bei Einfamilienhaus Bj.1965 sind die Dachräume ca.70m²,schlecht gedämmt,(Sommer höllisch heiß.).was kann man machen um innen zu dämmen, Schimmel-Gefahr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie dicht ist das Dach? Gibt es eine Unterspannbahn? Welche Dacheindeckung?... In jedem Falle muß eine hinterlüftete Variante gewählt werden. Man könnte Styrodurplatten exakt auf Maß schneiden und zwischen die Sparren klemmen.So erhält man ein wasserdichtes Unterdach und Dämmung gleichzeitig. Noch besser sind Steinwolleplatten, wegen der Feuerhemmung, aber diese nehmen Wasser auf, wenn etwas undicht ist. Von den handelsüblichen Rollenwaren würde ich Abstand nehmen, denn wenn sie zwischen die Sparren geklemmt werden, kann man nicht ausschließen, das die Hinterlüftung erhalten bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung