Bei einer rückenprellung kühlen oder wärmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Voltaren Schmerzgel ist gut! wenn die Muskulatur durch die Schmerzen auch verspannt ist solltest du eher Wärme benutzen, bei blauen Flecken oder so eher kühle Sachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prellungen sollte man kühlen, um etwaigen Blutergüssen vorzubeugen. Ebenso bei Entzündungen, da diese von sich aus (sagt ja der Name) Wärme erzeugen.

Verspannungen (Hexenschuss, Lumbago, etc) muss man wärmen, um eben die Verspannung zu lösen...

In deinem Fall wird kühlen nicht mehr so viel bringen, da ein Hämatom sich bereits gebildet hat. In der Tat würde dir Voltaren (auch als Tablette, ist aber verschreibungspflichtig) eher helfen. Der Wirkstoff ist schmerzlindernd und entzündungshemmend. Wenn du solche Tablette aber nimmst, denke unbedingt an einen Magenschutz (Protonenpumpenhemmer) wie Pantoprazol. Eine "normale" Ibuprofen würde vermutlich auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?