Bei einer Linearen Funktion Nullstellen berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

f(x)=3x-5

• Gleichung 0 setzen, d.h f(x)=0

0=3x-5

• x auf ein Seite bringen

0=3x-5 | +5

5= 3x | :3

1,67 = x      <- das Ergebnis 1,67 ist die Nullstelle

-  @xLaraJacksonx ich glaub du hast den y-Achsenabschnitt berechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLaraJacksonx
25.09.2016, 15:02

Ja, hab die Frage falsch gelesen :D

1

Einfach für x null einsetzen, also

f(0) = 3 * 0 - 5

f (0) = - 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLaraJacksonx
25.09.2016, 15:02

Hab mich verlesen, tut mir leid xD

also, 0 = 3x - 5 /+5

5 = 3x /:3

5/3 = x

Kann man noch als ca. 1,67 angeben

1

Die Gleichung =0 setzen also für y null einsetzen und es auflösen. So war es glaube ich.

0=3x-5 denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yazuak
25.09.2016, 14:55

Das weiß ich auch, aber ich bekomme nicht heraus wie ich sie =0 setze^^

0
Kommentar von Jan2351
25.09.2016, 15:43

Genau, und dann einfach auflösen :)

0