Frage von stephanie771, 84

Bei einer Größe von 1,66 wiege ich 72 Kilos. Habe vorher 95 Kilos gewogen. Wie findet ihr mein Gewicht momentan? Bin weiblich :) ist das noch sehr dick? ,?

Eure Meinung ? Auch an die Jungs :)
Und wieviel sollte ich noch abnehmen, dass einen sehr schönen Körper habe ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von juriwnaja, 52

Das ist geschmackssache.

Wenn du dich mit 72kg wohl fühlst, dann hast du eine schönere Ausstrahlung als wenn  du dich mit 52kg unwohl fühlst.

:)

Antwort
von ningplayer, 58

Wenn du dich in deinem Körper wohlfühlst. Natürlich ist das ok

Antwort
von Ringoscarlett, 47

Es sollte dir egal sein, was andere Menschen denken. Wenn du dich im Spiegel betrachtest und dich gut fühlst, ist alles in Ordnung. Falls du dein Spiegelbild nicht magst, ändere was. Aber es gibt keine Idealnummer auf der Waage. 

Kommentar von stephanie771 ,

DOCH GIBT ES

Kommentar von juriwnaja ,

Du kannst ja nachsehen wo dein BMI liegt. Das ist dann ein gesundes gewicht. Aber idealmummer gibt es nicht. :)

Kommentar von Nagaya ,

Der BMI setzt nur Körpergröße/gewicht in ein Verhältnis, sagt aber nichts über den körperlichen Zustand einer Person aus. Bodybuilder sind bspw. immer weit über dem idealen Gewicht, aber voll austrainiert.

Kommentar von Ringoscarlett ,

Nein, gibt es nicht. Der BMI versucht, mathematisch Gewicht und Größe zu vereinbaren. Das sagt aber nichts darüber aus, wie Gesund ein Mensch ist, ob er in guter körperlicher und sportlicher Verfassung ist oder ob sich der Mensch im Spiegel anschauen mag oder nicht. 

Es gibt übergewichtige Menschen in weit besserer körperlicher Verfassung als diejenigen, welche den "idealen" BMI-Wert haben. Dick sein ist kein Todesurteil, entgegen weit verbreiteter Meinung und wenn dir irgendeine Tabelle sagt, dass du mit 50 Kg dein "Idealgewicht" hast, bedeutet es nicht, dass Jungen einen toll finden. 

Körpergewicht ist ein komplexes Thema und diejenigen, die den BMI als "richtige Antwort" betrachten, sollten sich mal etwas mehr mit der ganzen Sache befassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community