Bei einer Bewerbung bei der Polizei in Hamburg. Können die dort einsehen wo ich zuletzt gearbeitet habe und dass ich in Momennt arbeitslos bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast doch einen Lebenslauf abgeschickt? Wenn du nicht über die Wahrheit geschrieben hast, wird das irgendwann wahrscheinlich raus kommen und dann kannst du Probleme bekomme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wie wollen die das denn herausbekommen? Es gibt doch keine Kartei über jeden Bundesbürger, was Arbeitgeber etc. betrifft.

Ansonsten gibst Du solche Informationen im Lebenslauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du falsche Angaben in Deinem Lebenslauf machen oder wie ist Deine Frage sonst zu verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bewirbst dich bei der Polizei und nicht bei der NSA- das können die natürlich nicht sehen- allerdings bist du zur wahrheitsgemäßen Angabe im Lebenslauf verpflichtet, weshalb die Arbeitslosigkeit nicht verschwiegen werden kann. Das sollte aber dennoch kein größeres Problem darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das schreibst du doch in deinen Lebenslauf rein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung