Frage von MarinoABC, 341

Bei einer 10stelligen Artikelnummer möchte ich ich nur die ersten 5 Zeichen für einen Sverweis heranziehen. Es geht um Zahlen u. Buchstaben. Wie mache ich das?

Expertenantwort
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 239

Erstell eine Hilfsspalte mit
=LINKS(A2;5)
wobei A2 eine Zelle mit Artikelnummer ist. Diese baust du dann in den SVERWEIS ein.

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 276

Du kannst sowohl beim SVerweis wie bei Vergleich (Paarung index/Vergleich) sog, Wildcards verwenden, also das Suchargument so darstellen:

=Vergleich("12345"&"*";...

=SVerweis("12345"&"*";...

Das funktioniert für beliebige Stellenzahlen, ABER: Du erhältst nur die erste Findung dieses Auftretens! reicht Dir das?

Mit

=Index(B:B;Vergleich("12345"&"*";$A:$A;0)+Zeile(A1)-1)

und runterziehen kannst Du mehrere Findungen untereinander auflisten (die 1 in A1 in der Formel zeigt Dir auch, die Wievielte es ist - sinnvoll, wenn der Zeilenkopf weit weg ist zur Orientierung). Du kannst die Formel nach rechts kopieren, um zusätzlich die Spalten rechts neben B:B auszulesen (auch diese Spalte wird dir in der Formel direkt angezeigt,

anders als im SVerweis, mit dem diese ganzen Zusatzaktionen nicht gehen)

Gegen doppelt getippte Zahlen könnte bei immer gleicher Zeichenlänge das hier helfen:

"12345"&"?????" erkennt, wenn die Zeichenzahl nicht stimmt

.

In OO/LO muss diese Formel mehrfach verändert werden, die haben andere Wildcard-Zeichen (.* und .?, meiner Erinnerung nach auch leicht abweichender Gebrauch) und A:A wird dort auch nicht akzeptiert (stattdessen A$1:A$9999 etc.)

Kommentar von dkilli ,

LO lässt jetzt A:A zu OOo n

och nicht

Kommentar von DeeDee07 ,

Gut zu wissen, danke!

Antwort
von iMPerFekTioN, 150

Hallo,

angenommen deine Tabelle ist wie folgt aufgebaut:

Tabelle1:
A1 Artikelnummer
A2 0111134
A3 0111234
A4 0111334
A5 ....

B1 Artikelbezeichnung
B2 Hammer
B3 Säge
B4 Nägel
B5 ...

So, in Tabelle2 willst du jetzt in der Zelle D2 einen Suchbegriff eingeben, sprich die ersten 5 zeichne deiner Artikelnummer o.ä.

Dann ist deine Formel in E3

=SVERWEIS(LINKS($D$2;5);$Tabelle1.$A$2:$B$5;2;0)

So erhältst du dann immer die Artikelbezeichnung (also den Name) in der Zelle E2 in der Tabelle2

Als Beispiel, du bist in Tabelle2 in Zelle D2 ein:
"0111134", dann bekommst du in Zelle E2 die Ausgabe "Hammer"

Obwohl ich nicht verstehe warum du nur die ersten 5 haben willst, wenn es unterschiedliche Nummern oder Texte sind, reicht doch ein normale =SVERWEIS() oder nicht?

Grüße,


iMPerFekTioN

Antwort
von dkilli, 132

=LINKS(A1;5)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten