Frage von Daniel7979, 21

Wie genau nehmt ihr es mit den Altersbeschränkungen da heutzutage unsere Kinder mit ihren Smartphone sowieso Zugriff auf fast allen haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SYSCrashTV, Community-Experte für Smartphone, 15

Das kommt immer auf das Ding an, wofür die Altersbeschränkung gilt. Bei Filmen bin ich da sehr moderat, wenn ich die Filme kenne und sagen kann, dass es okay ist, dann ist auch ein Film ab 16 okay.

Lieber ist man da ein wenig cooler, als man da den Zugang verliert, da man mittlerweile alle Filme online kaufen oder ausleihen kann, bei iTunes, Amazon und Co.

Antwort
von Nymph, 21

Kommt auf die Sache an. GTA ist zum Beispiel gar nicht so schlimm weshalb meine Eltern es meinem Bruder gekauft haben als er noch nicht alt genug war. The walking Dead darf ich mit 17 trotzdem nicht gucken bzw will ich es auch gar nicht. Und manchmal sind Filme schon erlaubt für das Alter aber sollten besser nicht gezeigt werden. Ich hab mit 14 zum beispiel schon "In meinem Himmel" gesehen, der mit 14 Jahren min. Ausgeschildert war und bereue es immernoch. Der Film ist nichts für unschuldige 14 Jährige mädchen. Aber es kommt auch auf das Kind an. Ich zb hab mit 14 sogar noch bei kussscenen weg geschaut in Filmen. Andere haben mit 14 schon sex. 

Antwort
von asker3211, 16

das ist egal... früher hatte man genau so dinge die man vorher nicth so jung hatte.... die zeit verändert sich... wir gehen mit die kinder genau so... würde das nicht geschehen gäbe es keine weiterentwicklung

Antwort
von Ch1PPy, 2

Ich guck mir eh alles an.
Da kann man nichts gegen machen.
Es sind ja Schauspieler. BZW. Simulationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community