Frage von Grenzgaenger16, 22

Bei einem Moped wurde der Zylinder neu gehohnt und ein übermaßkolben mit 135ccm eingebaut. Darf ich dies trotzdem mit der führerscheinklasse A1 fahren?

Antwort
von schelm1, 15

Aufgrund der Manipulation ist die Beteibserlaubnis erloschen. Diese muß neu beantragt werden. Dabei erfahren Sie dann auch, wer mit welchem Führerschein mit dem Moped fahren darf.

Antwort
von Parhalia, 15

Mit der "A1" darfst Du nur Leichtkrafträder bis 125 ccm fahren. Wenn Du Dir dieses Fahrzeug evtl. zulegen möchtest, so rate ich Dir von diesem Kauf deswegen ab.

Antwort
von MiNeu, 13

Nein, denn der Führerschein erlaubt dir nur 125 ccm. Außerdem stellt sich die Frage ob der Umbau am Moped typisiert ist. Ist es das nicht, darfst du es gar nicht im Straßenverkehr bewegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community