Frage von Grommar, 40

Bei einem Landwirt helfen?

Servus! Ich mache zurzeit eine Ausbildung als Land und Baumaschinenmechatroniker und bin dort im zweiten Lehrjahr und dort verdiene ich leider nicht wirklich viel und jetzt kam mir in den Sinn das ich bei einem Landwirten in meiner Nähe ja aushelfen kann (Bei Saison(Mais fahren) oder einfach mal ausmisten, Kühe melken,..). Ich interessiere mich auch sehr für die Landwirtschaft und habe auch den T-Führerschein. Nun die Frage.. Lohnt sich das schon und denkt ihr die würden mich nehmen mit meinen 16 Jahren und was für Versicherungen und so muss ich dann abschließen?

Antwort
von edmuina, 14

Ein Nebenjob bedarf der genehmigung des arbeitgebers.
Und ansonsten gibts bei jugendlichen eben noch jugendschutzgesetz ...

Antwort
von Repwf, 30

Das größere Problem werden die Arbeitszeiten wenn der aushilfsjob keine Schwarzarbeit wäre!

Jugendschutz etc...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten