Frage von Tony911, 34

Kann ich ohne Anwalt eigenhändig vorgehen?

Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe mein Geld in einer Anlage investiert, und erfuhr durch Internet Medien, dass es  Betrüger waren. Die sitzen nun alle in U-Haft und die Gelder sind komplett eingefroren worden. 

Ich habe sofort Anzeige bei der Polizei gemacht! Ich möchte meine Investition von 2500€ wieder haben, ist das möglich ohne einen Anwalt (eigenhändig) Zivilrechtlich oder Strafrechtlich vorzugehen? Wenn JA, wie gehe ich vor? Ich möchte nicht noch mehr Geld in einen Anwalt investieren. 

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antwort
von Tony911, 12

Kann mir keiner helfen?

Antwort
von MerlinRenegade, 27

Vielleicht

Kommentar von Tony911 ,

"Vielleicht" Was heißt das? :-/

Kommentar von MerlinRenegade ,

Eine Anlage macht man in der Regel nicht ohne Risiko. Was in eurem Vertrag steht kann ich nicht wissen. Wenn ein Totalverlust in der Klausel drin ist, wirds wohl eher schwierig. Ich kann auch nicht am Devisenmarkt zocken und bei Verlusten meinen Broker verklagen. Zeig mir mal jemanden im Finanzmarkt der kein "Betrüger" ist. Um 1000 EUR zu gewinnen muss ein andere 1000 EUR verlieren, vergiss das nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten