Frage von Eidolon150, 51

Bei eBay wird immer noch Kleidung als Markenware angeboten, die offensichtlich nicht echt ist. Was kann man tun?

Wenn eine offensichtlich gefälschte oder gefakte Markenkleidung erworben wurde, könnte man diese im schlimmsten Fall (für den Verkäufer) an den Hersteller, z.B. Hugo Boss schicken, zusammen mit den entsprechenden Daten. Würdet Ihr soweit gehen? Eigentlich müsste man den Kauf rückgängig machen können, der Nachweis is halt schwierig, weil die Kollektionen jedes Halbjahr wechseln - und man sich allein auf den sehr dünnen Stoff berufen kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margita1881, 15

wenn Du gefakte Markenkleidung erworben hast, kannst von dem Verkäufer die gefakte Ware als Original verlangen, dann kommt er mehr ins schwitzen.

Schickst Du sie aber z.B. an Hugo Boss, bekommst Dein Geld nicht wieder.

Kommentar von Eidolon150 ,

Und wenn es mir auf die Ware nicht mehr ankommt, wäre es mir egal, wenn die Firma Hugo Boss diese vernichtet, in diesem Fall möchte ich nur dem Betrüger das Handwerk legen. Est ist das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, die den Betrug ausmacht,

Es gibt ja keinen Kaufbeleg ddes Verkäufers - wenn er diese auf irgendeinem Basar in Marokko, Bangkok oder Istanbul erworben hat, ist es anzunehmen, dass es sich um gefälschte Ware handelt.

Kommentar von Margita1881 ,

Vielen Dank für Deinen Stern

Antwort
von dresanne, 13

Über ebay dürfen keine Plagiate eingestellt werden. Hast Du mit PayPal gezahlt? Um die Fälschung zu beweisen, wird PayPal vielleicht von Dir ein Gutachten verlangen, denn behaupten kann man viel.
Solltest Du einen Nachweis haben, hast Du alle Trümpfe in der Hand. Du kannst dem Verkäufer damit drohen, dass die Ware zum Hersteller der Originale gesendet wird und er als Verkäufer genannt wird. Dann kann er eine Abmahnung bekommen, die in die Tausende geht.

Kommentar von Eidolon150 ,

Wenn es um die Originalität geht, kann man auch viel behaupten, sofern man keine Eitketten etc hat.!

Antwort
von Forte90, 14

Was heißt den offensichtlich? Hast du Beweise (z.B. Bestätigung vom Hersteller)?

Oder ist es nur deine subjektive Einschätzung?

Kommentar von Eidolon150 ,

"Nur" subjektive Einschätzung. Ich hatte früher viele Sachen von Boss, hauptsächlich Sweatshirts, Blousons, aber auch Trenchcoats.
Wenn ich eine Bestätigung des Herstellers bekäme, wäre ich auch bereit, die Ware an den Hersteller zu schicken. Ich kann schlecht damit zum Herrenausstatter gehen mit meinen eBay-Einkäufen und mir dort die Fälschung bestätigen lassen. Ich hoffe, Du verstehst das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community