Frage von saxor29, 89

bei ebay mit lastschrift auf sicherer seite wegen kauferschutz?

ich habe eine frage wegen ebay mir wird da kreidt paypal und lasschrift angeboten bei allen drei steht unten ebay kauferschutz nun die fragen in einem fall wenn mir mehr abgezogen wird als der kauf preis bin ich da sicher mit das ich es wieder bekomme oder soll ich das ehr nicht machen?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 40

Das Lastschriftverfahren ist ein Angebot von ebay an Käufer, die bei Verkäufern kaufen, die Paypal-Zahlung anbieten:

http://pages.ebay.de/help/pay/methods.html#ELV

Lastschrift oder Kreditkarte (über PayPal)

Sie genießen Käuferschutz
Mit dem eBay-Käuferschutz sind Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe abgesichert – und das immer kostenlos.

Sie erhalten die Ware in der Regel schneller
Der Verkäufer erhält Ihre Zahlung sofort und kann unmittelbar nach Zahlungseingang die Ware versenden.

Sie benötigen kein PayPal-Konto

Bei dieserZahlung handelt es sich um eine Paypal-Gastzahlung:

https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb?cmd=\_render-content&content\.../PrivacyWaxElv_full&locale.x=de_DE

Bei der Du schlußendlich wahrscheinlich wieder um die Angabe einer Kreditkartennummer gefragt wirst:

https://www.gutefrage.net/frage/ebay-kaufen-paypal-verlangt-von-mir-immer-bankda...


Antwort
von FachGoldAnwalt, 41

Bei Zahlung per Lastschrift bist du immer auf der sicheren Seite.

Ab dem Tag an dem die Lastschrift von deinem Konto abgeht, hast du 8 Wochen Zeit dieser Lastschrift zu widersprechen.

Der Widerspruch ist unproblematisch. Er geht auch oft über das Online Banking. Begründet werden muss die Rückgabe einer Lastschrift nicht.

Widerspreche einer Lastschrift aber bitte nur, wenn der Betrag nicht korrekt ist.

Ansonsten kommen Kosten von ca. 5 € bis 13 € auf dich zu.

Kommentar von saxor29 ,

habe leider kein Online Banking  aber danke für ne antwort

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Dann kannst du eine Lastschrift direkt am Bankschalter zurücknehmen.

Die brauchen aber das Datum der Lastschrift, den Betrag und den Namen des Unternehmens oder der Person, die den Betrag eingezogen hat.

Eine Lastschrift kann man auch an einem SB Automaten seiner Bank widersprechen.

Antwort
von michele1999, 38

Ich würde sagen Lastschrift ist das sicherste, da du es immernoch zurück ziehen kannst wenn du viel abgezogen wurde.

Kommentar von saxor29 ,

hab aber immer gelessen das es sehr unsicher ist und ich lieber paypal machen soll aber ich mit paypal probleme habe da die lastschrift funktion nicht geht-_-

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

saxor:  Zahlung per Lastschrift ist insgesamt sicherer als PayPal.

Und du erhältst dein Geld auch schneller. PayPal kann dein Geld auch erst einmal einbehalten, bis der Käufer PayPal Bestätigt hat, die Ware erhalten zu haben.

Kommentar von michele1999 ,

Ich weiß nicht wo du das gelesen hast aber das ist Schwachsinn, natürlich ist es besser es direkt über deine Hausbank zu machen als über einen Drittanbieter, auch wenn Paypal ein guten Käuferschutz hat. Ich würde Lastschrift empfehlen.

Antwort
von Kojak32, 33

Was einige hier scheinbar noch nicht wissen, Lastschrift Bezahlung gibt es bei Ebay nicht mehr ,wenn Ihr nicht bei Paypal angemeldet seit. Ihr könnt es überprüfen. Viel Spaß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten