Frage von FragNach00, 81

Bei eBay betrogen worden! Was tun?

Hallo Community! Ich habe heute einen Betrag per Überweisung an einen Verkäufer gezahlt (der Verkäufer hat meinen Preisvorschlag akzeptiert). Als ich von der Bank nach Hause kam, erhielt ich eine email in der stand, dass jemand anderes den Artikel bekommen hat, obwohl mein Kauf schon bestätigt wurde. Das blöde ist, dass ich jetzt schon gezahlt habe, weil es ja von eBay und dem Verkäufer bestätigt wurde. Weiss vielleicht einer wie ich jetzt vorgehen soll? Danke im vorraus. Mfg FragNach00

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 50

der Verkäufer hat meinen Preisvorschlag akzeptiert

und genau damit hast du einen verbindlichen Kaufvertrag mit Ihm. Du kannst dich an Ebay wenden und einen Fall eröffnen; Ware nicht erhalten. 

du könntest auch Schadenersatzforderungen beim Verkäufer anmelden. Er zahlt den Aufpreis auf den Artikel, sollte er anderweitig höher sein.

Kommentar von FragNach00 ,

Danke für diesen Tipp. Daran hatte ich auch schon gedacht 

Antwort
von dresanne, 42

Schreibe dem Verkäufer, er soll noch mal ganz genau nachsehen, ob der Artikel nicht doch vorhanden ist. Sonst machst Du einen Deckungskauf und stellst ihm die Differenz in Rechnung. Das kannst Du jeder Zeit und bekommst auch recht, denn Ihr habt einen verbindlichen Kaufvertrag.


Antwort
von archibaldesel, 49

Vielleicht gibt es den Artikel ja mehrfach. Ansonsten bitte den Verkäufer das Geld zurückzuzahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten