Frage von Timetosayhellu, 77

Bei ebay als gewerblicher keine agb und wiederrufsrecht geschrieben?

Ich habe mehrere Artikel bei Ebay eingestellt als gewerblicher aber habe net die agb und wiederrufsrecht reingeschrieben.

Können mich jetzt strafen erwarten? ich habe alle Gebote beendet.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 28

ebay hat nicht das Recht zu strefen, allerdings als "Hausherr" das Recht zum Rausschmiss.

Lies Dich auf der ebay-Seite schlau, was Du besser nicht falsch machst bei Angebotserstellung:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/gewerbliche_verkaeufer.html

Folge den jeweiligen Links.

Antwort
von Falkenpost, 52

Hallo!

AGB ist nicht notwendig, das Widerrufsrecht (und ggf. weitere Informationen je nach angebotener Ware) ist jedoch Pflicht.

Gruß
Falke

Antwort
von 716167, 56

Ja klar, Konkurrenten können dich kostenpflichtig abmahnen. Hast du mal ein paar tausend Euro übrig?

Kommentar von Falkenpost ,

Auch bei fehlenden AGB?

Kommentar von 716167 ,

Ja, die sind bei einem gewerblichen Verkäufer zwingend notwendig.

Kommentar von Falkenpost ,

Wo steht dies?

Kommentar von Falkenpost ,

Fallst du die Stelle nicht finden solltest, hier ist ein Beispiel:

http://rechtsanwalt-schwenke.de/kann-man-wegen-fehlender-agb-abgemahnt-werden/

Kommentar von 716167 ,

Frag zwei Anwälte, du bekommst drei sich widersprechnde Meinungen.

http://www.internetrecht-rostock.de/abmahnung-fehlende-agb-bei-ebay.htm

Kommentar von Falkenpost ,

Dies ist sicherlich richtig. Jedoch gibt es kein Gesetzt, welches AGB vorschreibt. Vor allem, was soll in diesem Gesetz drin stehen? "Bitte klären Sie ihre Zusammenarbeit mit dem Kunden so, dass es für alles Kunden gilt. Aber halten Sies ich an das Gesetz? Aber Achtung: wenn ein Satz falsch ist, ist alles falsch!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten