Frage von lurchkonserve, 68

Bei DHL nicht den direkten Nachbarn für Paketzustellung angeben?

Tach.

Ich habe gestern zwei Pakete im Internet bestellt, die morgen ankommen sollen. Allerdings bin ich zu diesem Zeitpunkt mit Sicherheit nicht im Haus, also habe ich auf der Seite für die Paketverfolgung eine Wunsch-Adresse hinterlegt, bei der das Paket dann abgegeben werden soll, wenn ich nicht da bin. Allerdings steht dort, dass die Adresse und der Name zu einem direkten Nachbarn gehören sollen. Ich habe jetzt bei beiden Paketen die Adresse von meinem Arbeitsplatz hinterlegt, die ca. 2km entfernt wohnen (aber immer noch in der gleichen Stadt) und meinen Namen für den Nachbarn angegeben.

Wird das Paket dann auch dorthin gebracht, wenn ich zuhause nicht da bin?

Und wenn nicht, was passiert dann?

Grüße,

der Lurch aus der Dose ^^"

Antwort
von kinderdektive, 28

Hallo,

Wenn das Paket dort nicht angekommen sein sollte, dann kannst du zur deine Postfiliale gehen. Dort kannst du dann deine Post abholen. Du musst dein Personalausweis mitnehmen und zeigst es dann in der Filiale vor. Und dann kannst du dein Paket mit nach hause nehmen.

Normalerweise wird er dann beim Nachbar abgegeben, da du dies angegeben hasst, wenn du nicht zuhause bisst, das es dann an den Nachbarn übergeben wird. Wenn es eine Bestellung ist (auf Nachname) oder (Gefahrengut) dann kann es sein, das du dein Paket selber abholen musst. Soweit ich weiß, ist es so wenn du dir Gefahrengut im Netz bestellst, wie Böller oder ähnliches, wird es von ein Privatlieferanten gebracht. Dabei musst du dein Paket selber annehmen und Unterschreiben. Solltest du nicht zuhause sein, wird dein Paket meiner Meinung nach zur Post gebracht.

PS: Deine Bestellung wird du schon bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten