Frage von derloligemolige, 67

bei der wasserkühlung ( für CPU ) steht keine angabe wie viel die verbrauchen warum und wie weis ich dann wie viel die brauchen?

Antwort
von queezy, 13

Bei einer Wasserkühlung kommt es darauf an wie groß dein Radiator ist. Bei einem 120-140 ist es ein Lüfter bei 240 Radiatoren dementsprechend 2 Lüfter. Dann kommt die Pumpe noch hinzu welche maximal so 10 Watt verbraucht.

Kommentar von queezy ,

Würde dir aber grundsätzlich von 120-140er Wasserkühlungen abraten.

Antwort
von gooo606, 36

meinst du strom? wenn ja nicht viel. das ist wie wenn du zwei lüfter in dein gehäuse hängst

Kommentar von derloligemolige ,

ok hab ein 230 netzteil einen AMD A8-6600k und eine radion HD 8570D reicht das dann ?

Kommentar von YoghurtonTour ,

Die große frage hier ist: warum in Gottes namen willst du eine 6600k APU wasserkühlen?

Kommentar von derloligemolige ,

weil ich das gefühl habe das mein lüfter zu schlecht ist und ich will das die CPU noch möglichst lange lebt kannst du mir ne gute luft kühlung empfehlen die nicht zu groß ist ?

Kommentar von YoghurtonTour ,

Ehrlich gesagt muss die CPU auch nicht mehr allzu lange leben. Es ist auf jeden Fall keine Wasserkühlung wert, da du in 1-2 Jahren schon eine CPU die so gut ist wie deine Momentane CPU um den Preis bekommst.

Wieso glaubst du dass dein Lüfter zu schlecht ist? Hast du dir die Temperaturen schon mal angesehen? Oder ist er einfach laut?

Kommentar von derloligemolige ,

ich habe in verschidenen programmen verschidene werte raus bekommen ( alles zwischen 30C-80C ) jetzt weis ich nicht welchem programm ich vertrauen soll

Kommentar von gooo606 ,

30-40 grad sind voll ok. da du eine integrierte gpu hast könnte es sein das du in spielen so hohe temps hast. wenn du ein programm haben willst dem du vertrauen kannst, dann nim den msi afterburner

Kommentar von gooo606 ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten