Frage von WissenToKnow, 213

Bei der Rossmann Verkäuferin helfen?

Hallo zusammen Also ich bin verzeifelt ich weiß einfach nicht was ich schreiben soll für die Bewerbung als Verkäuferin.

Die Fragen wie: -Warum interessieren sie sich für diese Tätigkeit?Was erwarten sie davon?

-Warum sind sie besondes geeignet für diese Position?

-Und warum möchten sie gerne bei Rossman arbeiten?

Arbeitet jemand bei Rossmann?Das wäre echt total nett wenn ich Tipps bekommen könnte.

Bin momentan arbeitsuchend 20 Jahre alt und habe auch eine Ausbildung im Drogeriebereich gemacht aber nicht bei Rossmann sondern bei einer anderen Drogerie und direkt nach der Ausbildung hatte ich selbst gekündigt......

Antwort
von Yellowbee, 173

Du interessierst dich, weil du arbeitssuchend bist und den Beruf erlernt hast. Rossmann steht für Vielfältigkeit und Qualtität und guten Service. Du hast gute Warenkenntnisse und gehst gerne mit Menschen um, ausserdem bist du freundlich und belastbar.

Antwort
von cristelmettigel, 213

na das sind doch gute voraussetzungen. du hast bereits in dem bereich gearbeitet. warum immer in drogeriemärkten? magst du vielleicht gerne die kundschaft oder die atmosphäre dort?  oder du könntest zb etwas positives aus diesem artikel erwähnen:

https://www.rossmann.de/unternehmen/presse/pressemeldungen/news-azubi-begruessun... 

Antwort
von Truffaldino, 74

Mir scheint, du hast da keine Lust zu. Wer zwingt dich denn, dich bei Rossmann zu bewerben? Überlieg dir lieber, was du wirklich gerne machen würdest und dann versuche, das zu erreichen. Aber Margita hat wahrscheinlich recht - leider.


Kommentar von WissenToKnow ,

Ich hätte eher Lust zu im Textil Einzelhandel zu arbeiten bei C&a oder H&M das Problem ist c&a nimmt nur Leute die im textilem Einzelhandel gelernt haben.Bei H&M sind keine Stellen offen und ich kann doch nicht drauf hoffen das die mich nehmen...Würdest du mir Raten dort eine Ausbildung zu machen?

Kommentar von WissenToKnow ,

Das macht mich traurig

Kommentar von Truffaldino ,

Ich würde dir raten, das zu machen, wozu du "eher Lust hättest" - und das scheint der Textil Einzelhandel zu sein. Mit 20 ist noch nichts zu spät. Aus Erfahrung kann ich sagen, wenn man das macht, was man machen will, ist man ein glücklicherer Mensch. Z.B. morgens um 4 aufzustehen und sich der Sache zu widmen, an der das Herz hängt - sowas kann man doch gar nicht für etwas, das man nicht liebt. Aber entscheiden musst letzlich du. Ich (aber ich bin nicht du und trage auch keine Verantwortung für dein Leben) würde das Bewerbungsblatt erstmal weglegen und mich gleich morgen bei H&M erkundigen, was es da für Möglichkeiten gäbe. Du musst halt versuchen, da irgendwie reinzukommen - und lass dich nicht gleich entmutigen, wenn mal wo eine abschlägige Antwort kommt.

Antwort
von Sonnenstern811, 54

Lass dir vor allem eine sehr gute Begründung einfallen, warum du bei der anderen Stelle selber gekündigt hast.

Kommentar von Truffaldino ,

Na weil sie keine Lust hatte. Sie sollte diesen auf Rossmann fixierten Tunnelblick aufgeben und den Mut haben, das zu machen, was sie gerne machen möchte.

Antwort
von Margita1881, 79
Warum interessieren sie sich für diese Tätigkeit?

Weil ich einen neuen Job suche

Was erwarten sie davon?

Ein gutes Gehalt; freundliches Arbeitsklima u.s.w.

Warum sind sie besondes geeignet für diese Position?

da ich eine abgeschlossene Ausbildung im Drogeriebereich*** habe

Und warum möchten sie gerne bei Rossman arbeiten?

Weil ich nur gutes über Rossmann hörte

***Den Job kriegst auf jeden Fall:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community