Frage von Wandmacher,

Bei der (maschinellen) Herstellung von Bratwürsten kommen sie "gerade" aus dem Gerät. Wieso liegen sie krumm gebogen in der Verkaufsauslage?

Antwort
von Typhus,

Beim Wurst machen werden Fleisch und Gewürze in einen Naturdarm
abgefüllt. Dieser Darm nimmt nach dem Füllen wieder die Form an, die er
ursprünglich hatte.

Die Wurst ist also gebogen, weil Schweine-, Rinder- und Schafsdärme im Urzustand ebenfalls gebogen sind.

Antwort
von 19BVB09,

Weil sie dann über eine Stange gehängt werden, eine links, eine rechts. Darurch entsteht die Biegung. :)

http://www.grillsportverein.de/upload\_neu/2007/10/739\_IMG\_1817\_1.jpg

Antwort
von buzzer1,

das passiert meist durch das einschweißen. da entsteht ein vakuum und das rückt sich die so hin wie es sie braucht. deshalb sind sie beim fleischer auch gerade

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten