Frage von Nilalo123, 15

Bei der Familie vom Ex Mann wohnen was hättet ihr getan?

As selam Aleykum Hallo guten Abend. Ich habe ein ziemliches Problem zur Zeit und ich weiß nicht was ich denke und wie ich handeln sollte. Mein Ex Mann sagte zu mir ich solle zu seiner Familie ziehen sagte. Wir versuchen uns kennenzulernen. Um wieder miteinander zusammen zu kommen. Ich wohne bereits bei seiner Familie jetzt seit 2 Tagen wir haben uns gestritten gestern Abend über whatsapp ich wohne bei seine Tante oben drüber. Und seine Eltern unten er wohnt da auch. Wir haben einen Sohn zusammen er ist 5 Monate alt. Er sagte heute zu mir als wir ein Gespräch hatten das er nicht mit mir zusammen sein wird das er das nicht kann mich nicht liebt es zeit Verschwendung wäre wenn wir zusammen ziehen. Ich habe mein Leben aufgegeben bei meine Mutter meine Freunde ich wohnte hier 1.30 Std weg. Er sagte es wäre das beste fürs Kind wenn es mit einem Vater zusammen ist jeden Tag und nicht nur fürs Wochen Ende. Das stimmt sicherlich aber ich wohne jetzt hier ich bin hier weil er mir Hoffnung machte weil ich ihn immer noch liebe. Und deswegen kann ich nicht in seine Nähe sein. Ich versuchte heute seine Mutter zu erklären das ich nicht hier bleiben kann dauerhaft aber sie weinte und will mich und ihren Neffen nicht verlieren das tat mir weh auch wenn ich sie nicht kenne. Ich bleibe die ganze Zeit hier nur das zu tun was sie wollen. Weil ich keinen weh tun will. Bei meine Mutter ginge es mir Auch nicht gut immer Streit. Aber hier werde ich nicht dauerhaft zufrieden sein. Es tut weh wenn sein Kind ohne Vater aufwächst. Ich bin auch ohne groß geworden. Mir geht's aber schlecht hier. Nicht weil ich sie nicht mag ich hab sie alle gerne aber ich kann nicht in der Nähe vom Vater meines Kindes sein. Es schmerzt so was hättet ihr getan ich habe niemand zum Reden ich bin so verzweifelt. Ich hoffe ihr könnt mir gute Ratschläge geben.

Antwort
von Goodnight, 13

Zieh mit deinem Kind aus und lebe dein eigenes Leben. So wie jetzt nimmt das kein gutes Ende.

Kommentar von Nilalo123 ,

Ich denke das wenn ich mit ihn wieder zusammen wäre wir müssten dafür heiraten dann würde das alles klappen dann wäre ich glücklich aber so. Nur hier wohnen damit er denn klein sieht und ich seine Familie zufrieden Stelle seine Mutter die will uns nicht los lassen Sie hat schon geweint. Ich kann nicht mehr ich weine seit gestern Mittag hier und ich weine selten sehr selten nur wenn es mir wirklich schlecht geht.

Kommentar von Goodnight ,

Gar nichts wird klappen, wenn du da bleibst, hast du bald kein Kind mehr. Andere werden darüber bestimmen.

Antwort
von vogerlsalat, 15

Du musst dein Leben leben. Momentan schaut es so aus als würdest du das Leben leben, dass andere wollen. Das geht auf die Dauer nicht gut. Frage dich als ganz genau was DU willst und mach das dann.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten