Frage von TiDe147, 37

Bei der Bundeswehr im IT bereich arbeiten?

Und zwar bin am überlegen nach meinem abschluss zum bund zu gehen aber ich wollte mal fragen ob ich auch dort etwas in richtung computer z.b. IT machen kann und wenn ja würde es sich überhaupt lohnen zum bund zu gehen

Antwort
von Jerischo, 26

Bei der Bundeswehr gibt es einen extra IT-Bereich, in dem man sich als Soldat auf Zeit verpflichten lassen kann.
Auch hier kommt man über das normale Bewerbungsverfahren rein.
Je nach Laufbahn auch ohne Studium.
Mit Studium wäre dann die Offizierslaufbahn.

Antwort
von rav3ry, 19

Falls du kein Abitur hast, gäbe es auch die Möglichkeit als IT - Feldwebel, die vergleichsweise eine realistische Chance haben nachträglich in die Offizierslaufbahn zu wechseln und somit noch ein Studium zu bekommen.

Antwort
von Apfelkind86, 26

Es werden momentan jede Menge IT Kräfte gesucht:

https://www.bundeswehrkarriere.de/it

Antwort
von Soldier79, 18

Ich bin nach dem Abi zum Bund. Erst 4 Jahre Flugabwehr, danach IT-Feldwebel. Studieren wollte ich nicht. Habe beim Bund eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker gemacht. Anschließend Büro-Job in einem Stab (Abteilung S6).

Du kannst auch in Richtung Kryptologie oder IT-Sicherheit gehen, wenn Dich das interessiert. Auf jeden Fall wirst du aufgrund der Lehrgänge Bayern gut kennenlernen.

Heute bin ich Projektleiter in einem IT-Unternehmen.

Kommentar von TiDe147 ,

könnte ich auch dorthin mit einem Realschul Abschluss ?

Kommentar von Soldier79 ,

Ja sicher. Die meisten Soldaten haben kein Abi oder Studium.

Antwort
von Kuestenflieger, 22

die kettenfahrzeuge sind voll mit rechnern !

ebenso die sardienendosen der marine ! uboot.

also hin - nach dem informatikstudium !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten