Frage von Bussiba, 50

Bei den Eltern ausziehen und Bavög beantragen?

Hallo zusammen, ich bin 17 Jahre alt und wohne derzeit bei meinen Eltern. Jedoch will ich dort ausziehen und mit meiner Schwester nach Berlin ziehen. Jetzt ist meine Frage, ob ich ein Recht auf schülerbavög habe da ich ja dann nicht mehr zuhause wohne (Baden Württemberg). Spielt es eine Rolle, ob ich hier eine gute Schule habe, die gut erreichbar ist und ich die Möglichkeit habe auch zuhause wohnen zu bleiben? Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von toomuchtrouble, 30

Spielt es eine Rolle, ob ich hier eine gute Schule habe, die gut
erreichbar ist und ich die Möglichkeit habe auch zuhause wohnen zu
bleiben?

Ja, die entscheidende Rolle. Ohne Erlaubnis und Finanzierung durch Deine Eltern bleibt das leider eine pubertäre Schnapsidee.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/schueler-bafoeg.php


BAföG-BerechtigungWenn ihr nicht bei den Eltern wohnt: Nur, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:

  • Die Schule ist zu weit vom Elternhaus entfernt.
  • Ihr führt einen eigenen Haushalt und seid (oder wart) bereits verheiratet oder verpartnert.
  • Ihr führt einen eigenen Haushalt2 und betreut eigene Kinder.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community