Frage von Hiiqhliqht, 41

Bei dem ehemaligen Ex-Melden, villeicht normaler Kontakt möglich?

Hallo liebe Community,

Ich stelle mir seit längerem die Frage ob ich mich nicht villeicht mal bei meinem Ex melden sollte, einfach nicht um ihn zurück haben zu wollen (Er ist in moment selbst in einer Beziehung laut FB, ich war auch schon wieder in einer Beziehung aber wieder Single).

Vor 10 Monaten ungefähr sind wir fast zeitgleich wieder Vergeben gewesen, davor hatten wir kontakt und er wollte auch davor die ganze Zeit auch etwas von mir. Wir waren damals vor ungefähr 5 Jahren etwa fast 3 Jahre zusammen, dann war schluss und wir waren immer mal wieder irgendwie Zusammen, bis wir am ende nur noch Freunde waren, aber einer von beiden wollte immer noch irgendwie was für den anderen.

Ich frage mich nun einfach, macht es überhaupt sinn mich bei ihm zu melden? Um einfach vllt. Eine Freundschaft zu haben? Ok, es ist zeimlich stark möglich das er immer noch in seiner Beziehung ist. (ich sollte ihn dann inruhe lassen als er mit seiner neuen die Beziehung eingegangen ist, er hat mich auch immer abgewiesen (Obwohl ich selbst in einer Beziehung war), er wollte nichts mehr von mir wissen & er meinte auch er könne nicht mit mir befreundet sein, da er zu viel fühlt.

Ich denke nun aber da er nun auch schon länger vergeben ist, er jah wohl noch kaum was für mich erfinden könnte. Ich hätte Angst vor einer abweisung, villeicht stört es auch der neuen Freundin? Man weiss es nicht, man kann nur munkeln. Mein Ex nun (mit dem ich nun jetzt aktuell auseinander bin da er mich betrrogen hat) hatte z.b. Auch immernoch kontakt zu seiner ex aber nur im Freundschaftlichen. Und seine Ex freundin war auch schon wieder vergeben, und anscheinend gibt es menschen den das nicht stört noch kontakt zum ex zu haben, wenn man weiss dort ist nur freundschaft.

Er war auch meine erste grosse liebe und auch die längste Beziehung bis jetzt, ich hab viel mit ihm erlebt, aber vermiss ihn immer öfter mal wieder, wir haben auch viele gemeinsamkeiten.

Was würdet ihr mir Raten?

Danke im Vorraus! ( & ich habe keine absichten irgendjemanden dort auseinander zu bringen!! )

Antwort
von konstanze85, 18

Lass die Finger von ihm. Du sagst doch selbst, dass Freundschaft nicht funktionieren würde. Ich denke, wenn Du ganz, ganz ehrlich zu Dir bist, in Deinem stillen Kämmerlein, dann wirst Du Dir eingestehen, dass Du es nurtun willst, weil Du gerade Single bist und ausloten möchtest,ob du noch Chancen bei ihm haben kannst. Und nach rein freundschaftlichen Gefühlen liest sich Dein Text auch nicht.

Antwort
von MichelleThalis, 15

Hallo,

Natürlich kannst du dich bei ihm melden solange du dich dadurch wohl fühlst. Ihr seid ja anscheinend nicht im Streit auseinander gegangen? So wie sich das anhört. Es ist sicher mal ganz angenehm über die "alten Zeiten" zu plaudern, sich auf einen Kaffee zu treffen und zu erzählen wie das Leben gerade so spielt. Solange es sich in einem "freundschaftlichen Rahmen" abspielt, wird die jetztige Freundin deines Ex bestimmt kein Problem sehen.

Liebe Grüße :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten