Frage von Hffnng2015, 38

bei Büchern das Ende zu erst lesen- wie abgewöhnen?

wie kann ich mir das abgewöhnen, bei Büchern vorallem Krimi-Büchern, will ich unbedingt wissen, was passiert ist, wer der Mörder war usw. kann es nicht abwarten und lese dann das Ende zuerst. Danach ist dann die Spannung weg und höre auf das Buch weiterzulesen. Habt ihr eine Idee, wie ich damit aufhören kann das Ende zuerst zu lesen?

Antwort
von lennyteebeutel, 21

Trenn die letzten Seiten raus und lass sie von deiner Vertrauensperson verwahren.

Antwort
von Dahika, 11

Es einfach nicht tun. Ansonsten... ich mach das auch oft.

Antwort
von fremdgebinde, 19

Mach dir klar, dass es pure Geldverschwendung ist, wenn du nur die letzten Seiten liest.
Bücher sollten von vorn bis zum Ende mit leuchtenden Augen gelesen werden.

Antwort
von CheGuevara5, 26

schneid das buch in zwei hälften und gib die zweite einem bekannten der sei für dich verwahrt.

Antwort
von User1998, 17

Du hast den Sinn des Lesens nicht begriffen. Eigentlich brauchst du gar kein Buch mehr zu lesen. Bei so einem Verhalten ist man kein "Leser" im üblichen Sinn.

Antwort
von anaxs, 22

Die letzte seite von wem Anderem zukleben lassen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten