Frage von Thesadgirl, 34

Bei braunen Haaren die Spitzen blondieren oder eher nicht?

Heey, ich wollte mir schon immer mal die Spitzen von den Haaren heller machen lassen sollte dann so Ombrè sein. Hab von Natur aus dunkelbraune Haare aber hellere Spitzen die gehen so 5-10 cm unter die Brust und hab relativ wenig Spliss. Mein Problem ist halt nur, dass ich meine Haare oft als dutt hab also Zuhause. Würden da blondierte Haare leichter brechen? Und sollte ich das beim Friseur machen lassen? Hat da jemand von euch Erfahrung damit? Dankeschön :)

Antwort
von cashbunny, 20

Hab es auch und ich empfehle es beim Friseur zu machen, hatte mir auch mal die Spitzen selber getönt und wenn du darin nicht geübt bist rate ich dir die Finger davon zu lassen das Ergebnis wird total ungleichmäßig und es sieht einfach nur schlimm aus, ansonsten ist ombré bei dunklen Haaren sehr schön vor allem bei langen Haaren:)

Kommentar von Thesadgirl ,

Danke :) muss man das nach einiger Zeit wieder neu machen lassen?

Kommentar von cashbunny ,

Kd:) naja also wenn du regelmäßig Spitzen schneiden gehst wird ja immer ein Stück vom ombré mit abgeschnitten, dann ist es auch mit der Zeit rausgewachsen wenn du nach drei vier mal das Gefühl hast dein ombré ist zu mager dann kannst du es nochmal nachfärben und wenn die Farbe nach paar Monaten etwas abdunkelt dann kannst du einfach die Spitzen blondieren lassen, hellt super auf und erspart dir das nachfärben

Kommentar von cashbunny ,

P.S. Muss aber nicht sein manchmal sieht es auch gut aus wenn man paar mal spitzen geschnitten hat und es somit kürzer geworden ist, habe jetzt schon seit knapp nem Jahr ombré und nur einmal blondiert also keine Sorge;)

Antwort
von deepxpalexblue, 34

Nein, dass ist alles okay, aber meine Empfehlung wäre - lass es dir auf jeden Fall beim Friseur machen!

Kommentar von deepxpalexblue ,

*das, sorry

Antwort
von Sorgenkindlein, 31

Ich habe auch braune Haare und einen Obre ich finde das schaut echt schön aus

Kommentar von Thesadgirl ,

wie viel kostet das?

Kommentar von Sorgenkindlein ,

Bei meinem Frisör hat das ca.40 Euro gekostet

Antwort
von Erzieherin18, 12

Ich hab das alles schon durch und ich bin froh das nachdem alles abgebrochen ist und einfach nur scheußlich aussah, das jetzt nach 3 (!) Jahren alles wieder nachgewachsen und gesund ist. Ich empfehle dir den Trend nicht. Sorry.

Kommentar von Thesadgirl ,

Hast du das selbst gemacht? das ist im Trend? xD oh

Antwort
von uncut1234, 13

Ich hab das damals zu hause gemacht mit der ombré Packung von L'Oréal oder schwarzkopf. Das war echt einfach und sah sehr gut aus und meine haare sind auch nicht gebrochen im dutt:)

Antwort
von susizillazwei, 23

Die brechen nicht leichter ansonsten fragen

Antwort
von susizillazwei, 25

Ja dass ist cool

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten