Frage von blumenstab, 76

Bei akuter Magenschleimhautentzündung Medikamente einnehmen?

Oder kann man das auch mit schonen und aufpassen mit essen behandeln ?

Antwort
von Herb3472, 54

Ohne Medikamente bekommst Du eine akute Magenschleimhautentzündung nie weg, weil sich die Magenwand durch die Magensäure immer wieder entzündet und sich letzten Endes selbst verdaut (Magengeschwür, Magendurchbruch).

Antwort
von Seanna, 54

Protonenpumpenhemmer wie Pantoprazol, Omeprazol und Esomeprazol bekommst du rezeptfrei in der Apotheke.

Ich nehme an es geht dir um den Arztbesuch.

Hausmittel: Natron.

Antwort
von Bergenheime, 52

Auf keinen Fall ohne Abklären mit einem Arzt ein Medikament einnnehmen. Manche Medikamente schlagen auf den Magen und können bei einer MSE auch die magenwand durchfräsen quasi. Also unbedingt aufpassen!

Antwort
von rallytour2008, 52

Hallo blumenstab

Bei akuter Magenschleimhautentzündung sind säurehaltige und fetthaltige Getränke und Speisen zu meiden.Alles was Magensäure fördernd ist verschlimmert die Magenschleimhautentzündung.Zur Unterstützung gibt es Maloxan in flüssiger Form.Das wirkt am schnellsten.

Gruß Ralf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten