Frage von Martin17020401, 93

Bei 90 kmh Kupplung und Bremse kurz getreten aus versehen, ist das schlimm?

Hi,

heute als ich mit mein Kind unterwegs war, hat auf der Gegenfahrbahn auf einmal so ein Bekloppter überholt und ich habe aus Reflex Kupplung und Bremse gedrückt, weil das sooo knapp war.

Ist das schlimm für die Kupplung? Kann da jetzt ein Schaden entstanden sein?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 7

Warum sollte ein ganz normales Verhalten, dass man in der Fahrschule lernt, einen Schaden verursachen???

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 35

Genau so muss eine Vollbremsung gemacht werden, damit keine Motorkraft mehr auf die Räder wirkt und das Bremsen behindert. Dadurch können Kupplung, Getriebe und Motor niemals Schaden nehmen.

Kommentar von Martin17020401 ,

ich hab keine Vollbremsung gemacht, nur stark abgebremst kurz.

Kommentar von Hamburger02 ,

Da gilt dasselbe...

Antwort
von NANABUMBUM, 46

Naja bremsen ohne Kupplung drücken wäre viel schlechter gewesen

Antwort
von floppydisk, 55

warum soll da etwas kaputtgehen? genau so macht man eine vollbremsung.

Kommentar von nixawissa ,

richtig!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort
von NeoExacun, 62

Das stört die Kupplung nicht. Dafür ist die da. uach wenn du sie in dem Fall vermutlich nicht gebraucht hättest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community